Hovorka
360 Euro für das Willkommensteam | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

360 Euro für das Willkommensteam

 Zieht immer öfter seine Spendierhosen an. SPD-Chef Reinhard Kunde bei der Scheckübergabe an Peter Voß vom Willkommensteam. Rechts: SPD-Vize Claudia Schmidt

Zieht immer öfter seine Spendierhosen an. SPD-Chef Reinhard Kunde bei der Scheckübergabe an Peter Voß vom Willkommensteam. Rechts: SPD-Vize Claudia Schmidt

Der SPD-Ortsverein Henstedt-Ulzburg hat dem Willkommensteam eine Spende in Höhe von 360,- Euro übergeben.

Das Willkommensteam besteht aus Bürgern der Gemeinde, die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versuchen, den Asylbewerbern und Flüchtlingen den Start in ihr Leben in Henstedt-Ulzburg zu erleichtern. Sie unterstützen bei Behördengängen, bei Kleinigkeiten des täglichen Lebens und anderen auftauchenden Schwierigkeiten. Damit diese Menschen besser und schneller integriert werden können, ist die Teilhabe am kulturellen Leben ebenso notwendig wie auch z.B. die Teilnahme am Sport. Dabei will die SPD Henstedt-Ulzburg mit ihrer Spende ein wenig helfen. Die Spende soll helfen die Eltern zu unterstützen, ihren Kindern Sportschuhe oder Sportkleidung zu kaufen, damit diese in den Sportvereinen trainieren können und sich hier besser einleben können.

Übrigens: es werden noch helfende Hände gesucht! Und das Willkommensteam würde sich über weitere finanzielle Unterstützung freuen. Ansprechpartner sind Christina Moos (Tel. 04193-809701 oder sozialberatung-hu@diakonie-altholstein.de)  und Heidi Colmorgen (Tel. 04193-969884, heidicolmorgen@online.de.

H-UN

25.10.2014

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lichterglanz vor dem Rathaus - Kommentar-Krach drinnen

Lichterglanz vor dem Rathaus - Kommentar-Krach drinnen

20. September 2017

Mehr Gegensatz geht kaum. Wahrend Initiatorinnen und Sympathisanten der Initiative Pro Eigentrieb ge[...]

Kindergarten-Bürgerentscheid - Kommunalpolitiker kämpfen für die AöR

Kindergarten-Bürgerentscheid - Kommunalpolitiker kämpfen für die AöR

19. September 2017

Großes Extra am kommenden Sonntag für die Bürger der Großgemeinde. Dann dürfen die Henstedt-Ulzburge[...]

Blühstreifen an der Hamburger Straße tödliche Falle für Hummeln, Käfer und Schmetterlinge

Blühstreifen an der Hamburger Straße tödliche Falle für Hummeln, Käfer und Schmetterlinge

19. September 2017

Er sprach von Unkraut, zeigte Brennesseln auf Fotos und als er merkte, dass er für seinen Antrag kei[...]

Meschede verlangt jetzt mehr Blühstreifen!

Meschede verlangt jetzt mehr Blühstreifen!

18. September 2017

Dicke Überraschung am Abend im Ratssaal. CDU-Parteichef Michael Meschede hat eine Verlängerung der B[...]

Gärtner macht WHU-Pflanzung platt - CDU fordert Abschaffung der Blühstreifen an der Hamburger Straße

Gärtner macht WHU-Pflanzung platt - CDU fordert Abschaffung der Blühstreifen an der Hamburger Straße

17. September 2017

Dieser Auftrag ging kräftig in die Hose. Ein Arbeiter hat in der vorvergangenen Woche eine WHU-Pflan[...]