Hovorka
Verteilung von Brötchentüten am „Tatort Wohnzimmer“ im CCU | Henstedt-Ulzburger

Verteilung von Brötchentüten am „Tatort Wohnzimmer“ im CCU

Tatort Wohnzimmer vor Kaufland

Tatort Wohnzimmer vor Kaufland

„Darf ich Ihnen ein Brötchen anbieten?“ So oder so ähnlich wurden Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Donnerstag im CCU zum Thema „Häusliche Gewalt“ angesprochen. „Ja, das hab ich auch erlebt…“ oder „Vor vielen Jahren bin ich mit meinen beiden kleinen Kindern ins Frauenhaus geflüchtet…“ oder „Ich kenne eine Frau in der Nachbarschaft…“ waren nur einige der Antworten. Mit mehr als 200 Personen kamen Gleichstellungsbeauftragte Svenja Gruber, Polizeibeamtin Suzanne Pjede, Frauenfachberaterin Karen Demuth und Nina Mehlert vom Weissen Ring ins Gespräch, nicht alle hatten Gewalterfahren, aber viele kannten betroffene Frauen in ihrem näheren Umfeld. Neben Informationsmaterial zu Beratungsstellen und Flyern mit der bundesweiten Rufnummer des Hilfetelefons 08000 116 016 wurden bei der Aktion die von den Bäckereien Wagner und Rathjen gespendeten Brötchen unter dem Motto „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ verteilt.

„Wir haben viel Zuspruch für unsere Aktion bekommen“, berichtet Karen Demuth von der Frauenfachberatungsstelle Kaltenkirchen, „auch von Männern. Das wichtigste ist, über das Thema zu sprechen und es nicht zu tabuisieren, denn es gibt Hilfsmöglichkeiten.“

Schlechtwetterbedingt hatte Svenja Gruber den „Tatort Wohnzimmer“ spontan vom Marktplatz ins CCU verlagert: „Center-Betreiber Erich Lawrenz ist selbst Mitglied beim Weissen Ring und hat die Aktion sofort genehmigt“, freut sich Svenja Gruber über die Unterstützung.

Erheblicher Risikofaktor für Frauen, Opfer von häuslicher Gewalt zu werden, ist eine Trennung oder Trennungsabsicht vom Partner, aber auch eigene Gewalterfahrungen in der Kindheit und Jugend erhöhen die Gefahr.

pm

28. November 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kreisweit vier neue Infektionen

Kreisweit vier neue Infektionen

1. Juni 2020

Kreisweit gibt es vier neue nachgewiesene COVID-19-Infektionen (Stand 01.06.2020, 14.45 Uhr). Be[...]

VHS hilft bei Homeschooling

VHS hilft bei Homeschooling

28. Mai 2020

Jetzt gibt's Hilfe beim Lernen ohne Lehrer. Die Volkshochschule  Henstedt-Ulzburg bietet ab dem 1. [...]

Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbogen ist gefährlichster Knotenpunkt

Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbogen ist gefährlichster Knotenpunkt

26. Mai 2020

Kreuzung Hamburger Str./Bahnbogen Miese Auszeichnung für die Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbo[...]

Stabwechsel: Bauer bekommt Zigarre, Schmidt einen Birnenbaum

Stabwechsel: Bauer bekommt Zigarre, Schmidt einen Birnenbaum

21. Mai 2020

Schmidt spricht den Eid, rechts Bürgervorsteher Danielski Tag der Geschenke am Dienstag im Bürge[...]

Gemeinde kauft acht Reihenhäuser im Beckersbergring, will noch vier weitere

Gemeinde kauft acht Reihenhäuser im Beckersbergring, will noch vier weitere

20. Mai 2020

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg erwirbt acht Reihenhäuser im Becker[...]