Ortsentscheider sagen Hello Again | Henstedt-Ulzburger

Ortsentscheider sagen Hello Again

Zwei Meter Abstand, kein Sitznachbar, teilweise wurden Masken getragen – Blick auf die Ausschussrunde im Ratssaal

Die Ortsentscheider haben die Arbeit wieder aufgenommen. Erstmals seit dem Corona-Lockdown sind am Montag die Finanzpolitiker der unterschiedlichen Fraktionen im Ratssaal zusammengekommen.

Für die Politrunde gab es dabei die erwartete Hiobsbotschaft von Rathaus-Kämmerin Bärbel Brix. Die Corona-Krise werde auf die gemeindlichen Einnahmen erhebliche Auswirkungen haben, der aktuelle Gemeindehaushalt werde sich „nicht halten lassen“, sagte sie.

Bürgermeister Bauer hatte bereits im April vor erheblichen Mindereinnahmen bei Gewerbe- und Einkommenssteuer gewarnt und erklärt, dass die Gemeinde den Gürtel enger schnallen müsse. Bauer war heute aber nicht dabei, er macht derzeit Urlaub und soll am Dienstag nächster Woche im Bürgerhaus offiziell aus dem Amt verabschiedet werden. Mit der Frage, wie die Steuerausfälle kompensiert werden könnten, muss sich also seine Nachfolgerin herumschlagen. Ulrike Schmidt soll nämlich am selben Tag an gleicher Stelle – also ebenfalls am Dienstag kommender Woche im Bürgerhaus – zur Verwaltungschefin ernannt werden. Sie hatte die Bürgermeister-Wahl im März haushoch gewonnen.

cm

11. Mai 2020

Ein Kommentar zu "Ortsentscheider sagen Hello Again"

  1. Christian Schäfer sagt:

    Hinweis an die Redaktion:

    „Erstmals“ ist nicht richtig, der Bildungs- Jugend- Kultur- und Sportausschuss tagte bereits letzte Woche, wie in der Umschau und auf der Homepage der Gemeinde auch rechtzeitig angekündigt.

    P.S. Es waren auch Presse und Besucherinnen und Besucher da, die HUN (leider) nicht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

950 Euro je Mülleimer? FDP-Schupp: Eberhard liefert die zum halben Preis

950 Euro je Mülleimer? FDP-Schupp: Eberhard liefert die zum halben Preis

29. September 2020

Mülleimer mit Spruch drauf. Dieser hier steht im Wildpark Eekholt Ganz schön teuer so ein kleine[...]

Für 89.000 Euro:   Jetzt kommt die Spielplatzanalyse

Für 89.000 Euro: Jetzt kommt die Spielplatzanalyse

29. September 2020

Spielplatz Dammstücken Den Ortsentscheidern gehen die Ideen für externe Beratungsjobs nicht aus.[...]

Gemeinde investiert halbe Million ins Alstergymnasium

Gemeinde investiert halbe Million ins Alstergymnasium

28. September 2020

Vor dem Abriss wird das Gemäuer noch mal aufgehübscht. Die Ortsentscheider wollen im kommenden Jahr[...]

CDU: Windenergie an die A20 statt der 380 kV-Leitung? Nicht mit uns!

CDU: Windenergie an die A20 statt der 380 kV-Leitung? Nicht mit uns!

25. September 2020

Mitteilung der örtlichen CDU Seit vielen Jahren kämpft ganz Henstedt-Ulzburg gegen den Bau der 3[...]

Kultur-Förderungs-Vereinigung forum erhält Henstedt-Ulzburger Bürgerpreis

Kultur-Förderungs-Vereinigung forum erhält Henstedt-Ulzburger Bürgerpreis

25. September 2020

Bürgervorsteher Henry Danielski und Bürgermeisterin Ulrike Schmidt gratulieren Renate Berner-Bade, [...]