Nanu, warum fehlen plötzlich die Namen der Vertragspartner in der Vergabeliste? | Henstedt-Ulzburger

Nanu, warum fehlen plötzlich die Namen der Vertragspartner in der Vergabeliste?

Vier bis fünf Tage hatte die Verwaltung nach eigenen Angaben daran gearbeitet, auf Wunsch der Wählergemeinschaft eine Liste zusammenzustellen, aus der detailliert hervorgeht, welche Planungs- und Ingenieursbüros in den vergangenen Jahren mit Aufträgen bedacht wurden. Die Fleißarbeit hatte es in sich: In mehreren Fällen kamen stets dieselben Firmen zum Zuge!

So gingen beispielsweise 25 Aufträge für die Ausarbeitung von Bebauungsplänen im Volumen von fast 180.000 Euro an ein Büro, das dem Sohn eines früheren namhaften CDU-Kommunalpolitikers gehört. Die Henstedt-Ulzburger Nachrichten machten die Sache bereits öffentlich.

Einseitig ging es auch bei Statik-Vergaben zu: Alle drei im Berichtszeitraum genannten Aufträge gingen an einen Ingenieur, der in dieser Zeit Parteivorsitzender der örtlichen Christdemokraten war.

Doch nun ist die Liste, die im für jedermann  zugänglichen Bürgerinformationssystem der Gemeinde veröffentlicht worden war, merkwürdigerweise entwertet worden: Die Namen der Vertragspartner fehlen plötzlich. Die Bürgerinnen und Bürger können jetzt die auffälligen Häufungen bei der Vergabe von Aufträgen an immer dieselben Büros nicht mehr nachvollziehen und so auch nicht mehr feststellen, wo ihre Steuergroschen geblieben sind. Die Henstedt-Ulzburger Nachrichten werden am Freitag im Rathaus nachfragen, was dahintersteckt. Wir warten gespannt auf eine Erklärung…

Christian Meeder

17.05.2012

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeindlicher Baubetriebshof ersetzt Brücke über Pinnaulauf

Gemeindlicher Baubetriebshof ersetzt Brücke über Pinnaulauf

11. November 2021

Neue Brücke über die Pinnau Mitteilung aus dem Rathaus Durch den Grünzug an der Weedentwiete [...]

WHU: Henstedt-Ulzburg soll maximal eine Einwohnergröße von 30.000 anstreben

WHU: Henstedt-Ulzburg soll maximal eine Einwohnergröße von 30.000 anstreben

26. Oktober 2021

Mitteilung der WHU Die Wählergemeinschaft für Bürgermitbestimmung WHU hat in der Planungs- und B[...]

Kruhnskoppel: Rathaus macht Bau-Dampf

Kruhnskoppel: Rathaus macht Bau-Dampf

24. Oktober 2021

Diese Wiese soll bebaut werden Ganz schön hastig. Die Ortsentscheider haben es ganz schön eilig [...]

Drei Jubiläen und eine große Feier

Drei Jubiläen und eine große Feier

23. Oktober 2021

Jubilare Dr. Tobias Gottwald MSc und Dr. Sven Görrissen MSc 1991 wird Helmut Kohl vom ersten ges[...]

Beauftragte für Menschen mit Behinderung erhalten Bürgerpreis

Beauftragte für Menschen mit Behinderung erhalten Bürgerpreis

22. Oktober 2021

Bürgervorsteher Henry Danielski und Bürgermeisterin Ulrike Schmidt beglückwünschen die diesjährigen[...]