Hovorka
Einbruch im Ericaweg auf dem Rhen | Henstedt-Ulzburger

Einbruch im Ericaweg auf dem Rhen

Henstedt-Ulzburger Polizeiwache

Henstedt-Ulzburger Polizeiwache

Einbrecher sind am Wochenende in eine Doppelhaushaushälfte im Ericaweg auf dem Rhen eingestiegen. Das meldet die Polizeidirektion Bad Segeberg. Weitere Einbrüche hätten am Wochenende kreisweit in Fahrenkrug, in Wahlstedt und in Mözen stattgefunden. Insgesamt habe es im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Segeberg im November bereits 44 Einbrüche gegeben. Im Oktober seien es 68 Taten gewesen. Die Polizei versucht mit großangelegten sogenannten „Anhalte- und Sichtkontrollen“, der Einbruchswelle Herr zu werden. Die Erlaubnis für diese verdachtsunabhängigen Straßenkontrollen gilt bis zum 11. Dezember.

H-UN

19. November 2019

4 Kommentare zu "Einbruch im Ericaweg auf dem Rhen"

  1. Sönke Carstensen sagt:

    Dieses Recht sollte die Polizei dauerhaft bekommen, ohne wenn und aber. Wer ein sauberes Gewissen hat, hat nichts zu verbergen.

    • Axel Grimm sagt:

      Der Meinung kann ich mich vorbehaltlos anschliessen!!!

    • Christoph Abel sagt:

      Jein. Ich verstehe und teile das Ihrer Position zugrundeliegende Vertrauen in unsere Behörden. Trotzdem gibt es gute Gründe Befugnisse einzuschränken und nur in gut begründeten Situation auszuweiten.
      .
      Im Übrigen ist es sehr wohl möglich ein sauberes Gewissen zu haben und trotzdem der Meinung zu sein, dass bestimmte Aspekte des eigenen Lebens niemanden ohne guten Grund offengelegt werden müssen.
      .
      Ich wünsche den beteiligten Beamten eine erfolgreiche Jagd 🙂

  2. Dirk Barckmann sagt:

    Wieso nur bis 11. Dezember? Geblitzt wird auch das ganze Jahr über 😉 Nee im Ernst, dauerhaft und viel öfter!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kreisweit vier neue Infektionen

Kreisweit vier neue Infektionen

1. Juni 2020

Kreisweit gibt es vier neue nachgewiesene COVID-19-Infektionen (Stand 01.06.2020, 14.45 Uhr). Be[...]

VHS hilft bei Homeschooling

VHS hilft bei Homeschooling

28. Mai 2020

Jetzt gibt's Hilfe beim Lernen ohne Lehrer. Die Volkshochschule  Henstedt-Ulzburg bietet ab dem 1. [...]

Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbogen ist gefährlichster Knotenpunkt

Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbogen ist gefährlichster Knotenpunkt

26. Mai 2020

Kreuzung Hamburger Str./Bahnbogen Miese Auszeichnung für die Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbo[...]

Stabwechsel: Bauer bekommt Zigarre, Schmidt einen Birnenbaum

Stabwechsel: Bauer bekommt Zigarre, Schmidt einen Birnenbaum

21. Mai 2020

Schmidt spricht den Eid, rechts Bürgervorsteher Danielski Tag der Geschenke am Dienstag im Bürge[...]

Gemeinde kauft acht Reihenhäuser im Beckersbergring, will noch vier weitere

Gemeinde kauft acht Reihenhäuser im Beckersbergring, will noch vier weitere

20. Mai 2020

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg erwirbt acht Reihenhäuser im Becker[...]