Dokumentation: Das sagte Schmidt im Wahlkampf zur Wilstedter Straße | Henstedt-Ulzburger

Dokumentation: Das sagte Schmidt im Wahlkampf zur Wilstedter Straße

Auszug aus ihrer Wahlkampfrede in der Rhener Gemeinschaftsschule

Der Durchgangsverkehr in Wohnstraßen muss vermieden werden. Auch auf dem Rhen ist dies ein dringendes Thema, z. B. in der Wilstedter Straße.  Hierzu hat sich eine Bürgerinitiative gebildet für Verkehrsberuhigung, beibehalten der Tempo 30-Zone, Reduzierung der Lärmbelastung und weitere Maßnahmen zur Verkehrssicherheit, gerade für Kinder auf ihrem Schulweg. Im Hinblick auf die Wilstedter Straße, aber auch die gesamte Verkehrssituation in unserer Gemeinde werde ich Maßnahmen aus dem Verkehrsstrukturkonzept von 2015 auf ihre aktuelle Gültigkeit unter den inzwischen veränderten Verkehrsbedingungen überprüfen und unter Mitwirkung der Bürger umsetzen.“

H-UN

30. Mai 2021

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeinde soll neue Sportstätte bekommen

Gemeinde soll neue Sportstätte bekommen

14. September 2021

Mitteilung der örtlichen Parteien und Wählervereinigungen Im Henstedt-Ulzburger Ausschuss für B[...]

Rathaus sucht neuen Standort für Post in Ulzburg

Rathaus sucht neuen Standort für Post in Ulzburg

9. September 2021

Wie berichtet macht der Edeka-Supermarkt in Ulzburg Platz für einen Netto-Discounter. Auch die Post[...]

WHU: Henstedt-Ulzburg soll wieder Sirenen bekommen

WHU: Henstedt-Ulzburg soll wieder Sirenen bekommen

5. September 2021

Mitteilung der WHU Die Wählergemeinschaft für Bürgermitbestimmung WHU hat dieses Thema schon lan[...]

Polizei sucht Kita-Einbrecher

Polizei sucht Kita-Einbrecher

30. August 2021

Mitteilung der Polizei Am Wochenende ist es in der Straße Dammstücken und in der Norderstedter S[...]

Edeka in Ulzburg soll Netto werden

Edeka in Ulzburg soll Netto werden

27. August 2021

Edeka im Ortsteil Ulzburg Discounter statt Vollsortimenter. Aus dem Edeka-Supermarkt in Ulzburg-[...]