Hovorka
COVID-19: Kreisweit sieben Neuinfektionen | Henstedt-Ulzburger

COVID-19: Kreisweit sieben Neuinfektionen

Kreisweit gibt es seit Freitag sieben COVID-19-Neuinfektionen. Alle Personen gehören zu einer Familie und haben sich im häuslichen Umfeld infiziert. Als enge Kontaktpersonen einer weiteren infizierten Person waren sie zuvor bereits alle in Quarantäne. Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis steigt damit auf 345 (Stand 13.07., 14.30 Uhr). Wieder genesen davon sind 331 Menschen. Das bedeutet, dass aktuell sieben Menschen mit Corona infiziert sind. In Quarantäne befinden sich derzeit 16 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 1.234. Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit Covid-19 beträgt im Kreis Segeberg sieben.

pm

14. Juli 2020

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Besucher im Ratssaal: Erfassung der Kontaktdaten wird Pflicht

Besucher im Ratssaal: Erfassung der Kontaktdaten wird Pflicht

5. August 2020

Mitteilung aus dem Rathaus Der sogenannte Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutsch[...]

COVID-19: Kreisweit zwei Neuinfektionen

COVID-19: Kreisweit zwei Neuinfektionen

4. August 2020

Mitteilung der Kreisverwaltung Segeberg Kreisweit hat es seit Freitag zwei weitere nachgewiesene[...]

Maske ab, Mut an - Protestierer fordern Schluss mit Corona-Beschränkungen

Maske ab, Mut an - Protestierer fordern Schluss mit Corona-Beschränkungen

27. Juli 2020

Corona-Demonstranten passieren die Straße Bahnbogen Weg mit der Maskenpflicht, Schluss mit Absta[...]

Stadtradeln startet am 23. August 2020

Stadtradeln startet am 23. August 2020

20. Juli 2020

Mitteilung aus dem Rathaus Runter vom Gaspedal, rauf aufs Fahrrad – das ist der Leitgedanke des [...]

Henstedt-Ulzburg hat  neuen Energie- und Klimaschutzbeauftragten

Henstedt-Ulzburg hat neuen Energie- und Klimaschutzbeauftragten

15. Juli 2020

Jens Uffenkamp Mitteilung aus dem Rathaus Wie kann die Gemeinde Henstedt-Ulzburg noch energie[...]