Bücherei wird 50 Jahre alt | Henstedt-Ulzburger

Bücherei wird 50 Jahre alt

Mitteilung aus dem Rathaus

Die Gemeindebücherei und -mediothek in der Hamburger Straße 22A in Henstedt-Ulzburg wird dieses Jahr 50 Jahre jung. Aus diesem besonderen Anlass finden im Oktober drei Jubiläumsveranstaltungen in der Gemeindebücherei statt – selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygienevorschriften.

Los geht es am Mittwoch, den 21. Oktober um 19.00 Uhr mit einem Bibquiz“. Testen Sie Ihr Wissen im Team und in verschiedenen Kategorien. Natürlich ist auch eine literarische Kategorie dabei! Es wird um Anmeldung in 4-er Teams gebeten, Einzelanmeldungen sind auch möglich, für diese werden vor Ort Teams gebildet. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen, zehn Tische à vier Personen, begrenzt.

Weiter geht es am Freitag, den 23. Oktober um 19.00 Uhr mit einem „Familienkino“. Machen Sie es sich als Familie in der Gemeindebücherei bequem. Bringen Sie Ihre Decke und Kissen sowie Verpflegung mit. Gezeigt wird ein Animationsfilm, in dem eine Ratte davon träumt, ein großer französischer Chefkoch zu werden. Ein kulinarischer Hochgenuss für Klein und Groß. Die Gemeindebücherei bietet an diesem Abend Platz für insgesamt 12 Familien.

Zum Abschluss der Jubiläumsreihe am Samstag, den 24. Oktober 2020 ab 18.00 Uhr kommt der Henstedt-Ulzburger Autor und Lokalmatador Oliver Lück zu Wort. Nach einer Begrüßung durch Bürgermeisterin Ulrike Schmidt nimmt Sie Oliver Lück mit auf eine Reise durch das wilde und weite Europa. An seiner Kombination aus Lesung und Bildervortrag können bis zu 50 Personen teilnehmen.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos! Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 9. Oktober 2020 telefonisch bei der Gemeindebücherei unter 04193/ 993850 an. Aufgrund der Corona-Vorschriften ist eine namentliche Anmeldung erforderlich.

pm

21. September 2020

Ein Kommentar zu "Bücherei wird 50 Jahre alt"

  1. Wir haben eine sehr gut geführte Bücherei. Kino , Vorträge und Veranstaltungen runden das positive Bild ab.
    Dafür an dieser Stelle meinen herzlichen Dank.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

COVID-19: Kreisweit 13 Neuinfektionen

COVID-19: Kreisweit 13 Neuinfektionen

23. Oktober 2020

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Kreis Segeberg. Kreisweit hat es seit gestern Nachmitt[...]

Korrektur: Beide Fotos zeigen Wanderweg auf Gemeindegebiet

Korrektur: Beide Fotos zeigen Wanderweg auf Gemeindegebiet

21. Oktober 2020

Mal so, mal so - Wanderweg zwischen Henstedt und Wakendorf Von wegen nur Wakendorf schafft es de[...]

Knick im Weg  - Politiker fordern bessere Erreichbarkeit von neuem Groß-Edeka für Fußgänger

Knick im Weg - Politiker fordern bessere Erreichbarkeit von neuem Groß-Edeka für Fußgänger

21. Oktober 2020

Ab durch die Mitte zu Edeka-Oertwig Gar nicht so einfach zur Zeit für Fußgänger ganz regulär den[...]

Kreisweit seit gestern Nachmittag 24 Neuinfektionen

Kreisweit seit gestern Nachmittag 24 Neuinfektionen

21. Oktober 2020

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Kreisweit hat es seit gestern Nachmittag 24 nachgewies[...]

Rathaus legt Beichte ab: Sind nicht in der Lage Wanderwege und Grünflächen in Schuss zu halten

Rathaus legt Beichte ab: Sind nicht in der Lage Wanderwege und Grünflächen in Schuss zu halten

20. Oktober 2020

Wanderweg zwischen Henstedt und Wakendorf Foto: Schüller-Iwersen Ganz schön peinlich. Die Gemei[...]