Ulrike Schmidt neue Bürgermeisterin von Henstedt-Ulzburg | Henstedt-Ulzburger

Ulrike Schmidt neue Bürgermeisterin von Henstedt-Ulzburg

Ulrike Schmidt

Ulrike Schmidt

53,2 Prozent. Triumphaler Wahlsieg für Ulrike Schmidt heute Abend. Die OFCD-Krisenmanagerin hat die drei anderen männlichen Mitbewerber regelrecht deklassiert. CDU/BFB/FDP-Kandidat Holger Diehr kommt auf 33 Prozent, die beiden Einzelbewerber Valentin Deck und Sascha Klupp liegen bei 7 bzw. 6,8 Prozent.

Absolute Mehrheit gleich im ersten Wahlgang – war da nicht etwas vor sechs Jahren? Ja, da war was.  Damals hatte sich Vorgänger Stefan Bauer ebenfalls überraschend im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit durchgesetzt.

H-UN

  1. März 2020, 19.35

8 Kommentare zu "Ulrike Schmidt neue Bürgermeisterin von Henstedt-Ulzburg"

  1. Jörn Dackow sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute Frau Schmidt ! Ich hoffe sie wird nun von allen unterstützt und bewegt etwas zum Wohle der Gemeinde.

  2. Stefan Kubath sagt:

    Glückwunsch zu diesem deutlichen Sieg Henstedt-Ulzburg setzt auf Zukunft und Konsens. Danke an alle Kandidaten und alle Achtung unseren Ulzburger Kandidaten, die ohne Lobby angetreten sind.

  3. G. Willsch sagt:

    Gleich nach dem ersten Wahlgang. Mein Glückwunsch, Frau Schmidt. Ihre kontinuierliche, akribische und gute Vorarbeit hat sich ausgezahlt.

  4. Frithjof Lücht sagt:

    Mein herzlichen Glückwunsch, Frau Schmidt zu diesem grandiosen Wahlsieg.

  5. Dietmar Kahle sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, gute Nerven und viel Glück auch von meiner Seite.

    Und für den Autoren: OSZE oder OSCE, nicht OFCD

  6. K. Honerlah sagt:

    Herzlichen Glüchwunsch, Frau Schmidt, zu Ihrem deutlichen Wahlsieg und viel Erfolg bei Ihrem Amtsantritt.
    HU wird weiblich geführt, mal sehen, wie das in diesem Dorf funktioniert.
    Ich freue mich auf diesen neuen Input und drücke die Daumen für einen harmonischen Start.

  7. Und wieder lag ein Großteil der Politiker daneben (FDP-Fraktionschef Klaus Peter Eberhard: keine Stichwahl nötig, deutlicher Sieg für Herrn Diehr).
    Allein, die Zeichen werden nicht gehört, wie weit die Damen und Herren dem Volk bisweilen enteilt sind.
    Ihnen, sehr geehrte Frau Schmidt, alles Gute in neuer Funktion!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeinde investiert halbe Million ins Alstergymnasium

Gemeinde investiert halbe Million ins Alstergymnasium

28. September 2020

Vor dem Abriss wird das Gemäuer noch mal aufgehübscht. Die Ortsentscheider wollen im kommenden Jahr[...]

CDU: Windenergie an die A20 statt der 380 kV-Leitung? Nicht mit uns!

CDU: Windenergie an die A20 statt der 380 kV-Leitung? Nicht mit uns!

25. September 2020

Mitteilung der örtlichen CDU Seit vielen Jahren kämpft ganz Henstedt-Ulzburg gegen den Bau der 3[...]

Kultur-Förderungs-Vereinigung forum erhält Henstedt-Ulzburger Bürgerpreis

Kultur-Förderungs-Vereinigung forum erhält Henstedt-Ulzburger Bürgerpreis

25. September 2020

Bürgervorsteher Henry Danielski und Bürgermeisterin Ulrike Schmidt gratulieren Renate Berner-Bade, [...]

BFB informiert: In Henstedt Ulzburg gibt es Notstrom nur auf dem Papier

BFB informiert: In Henstedt Ulzburg gibt es Notstrom nur auf dem Papier

23. September 2020

Mitteilung der BFB-Wählervereinigung Am 6. März 2020 fragte die BFB die Verwaltung nach dem Sach[...]

Neuer Energiebeauftragter Uffenkamp: Ich erarbeite das Klimaschutzkonzept

Neuer Energiebeauftragter Uffenkamp: Ich erarbeite das Klimaschutzkonzept

22. September 2020

Jens Uffenkamp Henstedt-Ulzburg beschreitet neue Wege beim gemeindlichen Gutachtentreiben. Das n[...]