Hovorka
Nächtlicher Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr im Neuen Weg | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Nächtlicher Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr im Neuen Weg

War der Wonnemonat Mai für die freiwilligen Brandbekämpfer Henstedt-Ulzburgs zunächst von wenigen, kleineren Einsätzen geprägt, wurde es in der Nacht zum 23. Mai dann das erste Mal richtig ernst. Mitten in der Nacht, um 03:41 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Henstedt-Ulzburger Wehr zu einem Brand in den Neuen Weg gerufen.

Bereits bei Eintreffen vor dem Mehrfamilienhaus mit der Hausnummer 9 sichteten die gerufenen Helfer lodernde Flammen, die aus einem Kellerabgang schlugen.  Eine massive Rauchentwicklung machte den Einsatz von Atemschutzmasken erforderlich. Durch gezielte Brandbekämpfung konnte bereits nach 25 Minuten das Feuer gelöscht, und somit eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

28 Bewohner des gut hundert Jahre alten Hauses retteten die Feuerwehrleute zuvor teilweise über den Einsatz von Leitern per Ausstieg aus den Fenstern. Verletzt wurde dank des schnellen Eingreifens der gut geschulten Truppe niemand. Blieb für die Bewohner nur der nächtliche Schreck.

Sonst stehen deutlich mehr gelbe Säcke zur Abholung vor der Tür im Neuen Weg Nr. 9

Sonst stehen deutlich mehr gelbe Säcke zur Abholung vor der Tür im Neuen Weg Nr. 9

Insgesamt war die Henstedt-Ulzburger Wehr mit 11 Fahrzeugen und 61 Kameraden vor Ort. Wie von Anwohnern zu erfahren war, wären gelbe Säcke, die in Keller und Flur lagerten, in Brand geraten.

gw

25. Mai 2018

Ein Kommentar zu "Nächtlicher Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr im Neuen Weg"

  1. Dietmar Kahle sagt:

    Liebe freiwillige Feuerwehrleute,

    Ihr seid die Besten.
    Herzlichen Dank für Euren Einsatz für die Menschen in Henstedt-Ulzburg!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

22. Mai 2019

Ganz schön spendabel. Nach Angaben von FDP-Chef Jan Schupp subventioniert die Gemeinde jeden Frühsch[...]

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

21. Mai 2019

Weiter Wirbel ums Frühschwimmen. Die Freizeitpolitiker im Wirtschafts- und Finanzausschuss haben ges[...]

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

21. Mai 2019

Mitteilung der Leibniz-Schule Auf Grund der großen Nachfrage an Oberstufenplätzen bietet die Leib[...]

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

20. Mai 2019

Mitteilung der FDP Die Freien Demokraten haben auf dem Ortsparteitag am Freitag, den 17. Mai 2019[...]

Holowaty prognostiziert Abriss des Alstergymnasiums

Holowaty prognostiziert Abriss des Alstergymnasiums

20. Mai 2019

Die Tage des Alstergymnasiums sind offenbar gezählt. Davon geht Henstedt-Ulzburgs Landtagsabgeordnet[...]