Hovorka
Auch die CDU dafür – Bürgermeister soll nächstes Jahr gleich für acht Jahre gewählt werden | Henstedt-Ulzburger

Auch die CDU dafür – Bürgermeister soll nächstes Jahr gleich für acht Jahre gewählt werden

xxx

Amtszeit-Verlängerung: alle Parteien einig

Mehr Einigkeit geht nicht. Alle Parteien haben sich gestern Abend im Hauptausschuss für eine Verlängerung der Bürgermeister-Amtszeit von sechs auf acht Jahre ausgesprochen.  SPD, Grüne, WHU, BFB und FDP hatten den Antrag gemeinsam gestellt, ohne die CDU. Fraktionschef  Dietmar Kahle dazu: „Wir werden ihn aber unterstützen.“

Jetzt soll die gemeindliche Hauptsatzung, in der die Amtszeit festgelegt ist, angepasst werden, dann geht’s mit der veränderten Hauptsatzung ins Gemeindeparlament.  Ziel der Amtszeit-Verlängerung ist, den Bürgermeisterposten attraktiver zu machen.

Die nächste Bürgermeister-Wahl findet im Frühjahr  2020 statt.

cm

12. Juni 2019

2 Kommentare zu "Auch die CDU dafür – Bürgermeister soll nächstes Jahr gleich für acht Jahre gewählt werden"

  1. wolfgang sievers sagt:

    Tippfehler: Frühjahr 2020?

    Danke für den Hinweis, die red.

  2. Westermann sagt:

    Hoffentlich gibt es dann auch eine Wahl!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

1. Juli 2020

Mitglieder des Lions Clubs Henstedt-Ulzburg enthüllten die vom Club gespendete Bank.Zweiter von rec[...]

SPD ist entsetzt über Tennet-Planung

SPD ist entsetzt über Tennet-Planung

26. Juni 2020

Mitteilung der örtlichen SPD Die TenneT hat mitgeteilt, dass sie nun erneut das Planfeststellung[...]

Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

26. Juni 2020

In der Nacht vom 23./ 24. Juni 2020 ist es in der Beckersbergstraße zu einem versuchten besonde[...]

Neue Idee um Wagenhuber-Gelände bebauen zu können - Rentner ansiedeln und so Verkehr entzerren

Neue Idee um Wagenhuber-Gelände bebauen zu können - Rentner ansiedeln und so Verkehr entzerren

23. Juni 2020

Anno 2014: Grundstückseigentümer Walter Wagenhuber, Bauamtsleiter Jörn Mohr und der damalige Bürger[...]

Prachtboulevard bekommt noch Querungshilfe

Prachtboulevard bekommt noch Querungshilfe

21. Juni 2020

Luxusweg am Bahnbogen So was hat Henstedt-Ulzburg noch nicht gesehen. Ein extrabreiter Geh- und [...]