Hovorka
AKN: Busse statt Bahnen am Wochenende auf der Linie A1 | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

AKN: Busse statt Bahnen am Wochenende auf der Linie A1

Wegen Bauarbeiten gibt es am Wochenende Schienenersatzverkehr bei der AKN. Wie das Unternehmen mitteilte, führt die Vorortbahn dann Instandhaltungsarbeiten auf der Linie A1 zwischen Hasloh und Bönningstedt durch. Zwischen diesen Stationen fahren deswegen von Freitag 15. Juni, 19 Uhr, bis Sonntag, 17. Juni, 2 Uhr, Busse statt Bahnen. Die AKN weist daraufhin, dass sich dadurch die Fahrtzeit verlängert.

Dieselbe Prozedur wiederholt sich übrigens auf der A1 auch ein Wochenende später. Allerdings deutlich weiter nördlich. Von Freitag, 22. Juni, 18.50 Uhr, bis Montag, 25. Juni, 4 Uhr, fahren keine Züge zwischen Lentföhrden und Neumünster. Die AKN richtet dann ebenfalls einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

Einen Ersatzfahrplan gibt es unter akn.de

H-UN

12. Juni 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Protesttag am 5. Mai: Behinderten-Beauftragte fordern mehr Inklusion

Protesttag am 5. Mai: Behinderten-Beauftragte fordern mehr Inklusion

18. April 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Mensc[...]

CDU-Ostereiersuche am Ostermontag im Bürgerpark

CDU-Ostereiersuche am Ostermontag im Bürgerpark

18. April 2019

Information der CDU Henstedt-Ulzburg Bereits in den vergangenen zwei Jahren lud die CDU alle Kind[...]

Henstedt-Ulzburg tritt IT-Zweckverband kommunit bei

Henstedt-Ulzburg tritt IT-Zweckverband kommunit bei

17. April 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg macht sich im Bereich der Informationste[...]

Improvisationstheater begeistert Publikum in der Kulturkate

Improvisationstheater begeistert Publikum in der Kulturkate

15. April 2019

Die forum Kultur-Förderungs-Vereinigung Henstedt-Ulzburg e.V. bot ein amüsant-lustiges Programm mit [...]

Bebauung der Wöddelwiese - Landvermesser will loslegen

Bebauung der Wöddelwiese - Landvermesser will loslegen

14. April 2019

Das geht ja fix. Nur vier Wochen, nachdem die Ortsentscheider verabredet hatten, die Wöddelwiese zu [...]