Hovorka
Nach 45 Jahren: Heike Hennig sagt „tschüss“ | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Nach 45 Jahren: Heike Hennig sagt „tschüss“

Heike Henning

Heike Henning

Sie gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Sparkasse in Henstedt-Ulzburg. Jetzt verabschiedet sich Heike Hennig in den Ruhestand. Am 31. Mai tritt sie zum letzten Mal ihren Dienst in der Filiale an der Hamburger Straße an – nach 45 Jahren.

„Als Dankeschön für die langjährige Treue lade ich meine Kunden an diesem Tag herzlich zu einem Glas Sekt oder Orangensaft ein. Ich würde mich freuen, wenn mir möglichst viele Kunden die Gelegenheit geben, mich persönlich von ihnen zu verabschieden“, sagt die 63-jährige.

Heike Hennig hat 1973 ihre Ausbildung bei der Sparkasse begonnen und ist seitdem der direkten Kundenbetreuung immer treu geblieben. „Ich bin von Anfang an am Standort Henstedt-Ulzburg tätig. Hier bin ich beruflich groß geworden. Es ist eine tolle Erfahrung, dass ich viele meiner Kunden schon von Kindesbeinen an begleite und wiederum jetzt deren Kinder heranwachsen sehe“, erklärt die Finanzexpertin, die selbst auch in Henstedt-Ulzburg zu Hause ist.

Jetzt möchte Heike Hennig vor allem viel reisen. Außerdem hat sie sich gerade ein neues E-Bike gekauft, das ausgiebig genutzt werden soll.

pm

15. Mai 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeinde bekommt Hospiz in Norderstedt

Gemeinde bekommt Hospiz in Norderstedt

19. Juli 2018

Im Norderstedter Stadtteil Friedrichsgabe wird ein Hospiz entstehen. Das teilte die Stadt Nordersted[...]

Sommertour im Sommerloch: Holowaty trifft Glyphosat-Fan und Wolfs-Muffel

Sommertour im Sommerloch: Holowaty trifft Glyphosat-Fan und Wolfs-Muffel

17. Juli 2018

Landwirt trifft Politiker. Stelldichein von Stephan Holowaty bei Schweine-Bauer Jens-Walter Bohnenka[...]

Am Wochenende steigen die Drachen

Am Wochenende steigen die Drachen

17. Juli 2018

Mitteilung von HU-Bewegt Das Familien- und Volksfest für Groß und Klein verwandelt am 21. und 22.[...]

Carsten Schäfer:  Fahrrad-Daberkow hat Recht!

Carsten Schäfer: Fahrrad-Daberkow hat Recht!

15. Juli 2018

Unterstützung für Jens Daberkow - von Carsten Schäfer, dem früheren Bürgervorsteher und BFB-Gemeinde[...]

Gymnasiasten machen Theater in der AKN

Gymnasiasten machen Theater in der AKN

14. Juli 2018

Theaterbegeisterte Fahrgäste der AKN und solche, die es werden wollen, sollten sich den Frühsommer 2[...]