Leserbrief: Lechtenbrink-Veranstaltung mäßig besucht! | Henstedt-Ulzburger

Leserbrief: Lechtenbrink-Veranstaltung mäßig besucht!

Auf Einladung des Kulturvereins forum las Volker Lechtenbrink am vergangenen Freitag im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg Siegfried Lenz Novelle DAS FEUERSCHFF. Der Autor ist einer der bedeutendsten deutsch-sprachigen Autoren, der Rezitator einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Den literarisch interessierten Bürgern unserer Gemeinde; aber auch der umliegenden Gemeinden, hätte dies Anlass sein müssen diese Veranstaltung zu besuchen.

Wenn auch eine so hochkarätige Veranstaltung den Theatersaal nur zur Hälfte füllt, dann muss man sich als Veranstalter schon fragen, was an anspruchsvoller Unterhaltung geboten werden muss/darf. In Henstedt-Ulzburg wird um ein kulturelles Leuchtturm-Projekt geworben. Wozu, wenn nicht einmal die kleinen Signalfeuer beachtet werden.

Uwe Janssen

Vorsitzender des forum

10.9.2013

 

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kreisweit seit Freitag 72 nachgewiesene Corona-Neuinfektionen – Ausbruch in Seniorenzentrum in Henstedt-Ulzburg

Kreisweit seit Freitag 72 nachgewiesene Corona-Neuinfektionen – Ausbruch in Seniorenzentrum in Henstedt-Ulzburg

26. Januar 2021

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Im Seniorenzentrum „Lühmann-Park“ in Henstedt-Ulzburg[...]

Schlappenmoor-Wanderweg: Furt soll nicht mal Trittsteine bekommen - Mischt sich jetzt die  Bürgermeisterin ein?

Schlappenmoor-Wanderweg: Furt soll nicht mal Trittsteine bekommen - Mischt sich jetzt die Bürgermeisterin ein?

24. Januar 2021

Schlappenmoorbrücke Es soll offenbar immer nasser werden für Wanderer im Schlappenmoor.Denn die[...]

Sternsinger bringen Segen in das Rathaus Henstedt-Ulzburg

Sternsinger bringen Segen in das Rathaus Henstedt-Ulzburg

22. Januar 2021

Bürgervorsteher Henry Danielski überreicht den Sternsingern Emma und Ole Jord 100 Euro Mitteilun[...]

Kreisweit 28 Corona-Neuinfektionen

Kreisweit 28 Corona-Neuinfektionen

21. Januar 2021

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Kreisweit hat es seit gestern 28 per PCR-Test nachgewi[...]

Sozialwohnungen im Virchowring geplant, Planverfahren zur Rhener Sportplatzbebauung ruht

Sozialwohnungen im Virchowring geplant, Planverfahren zur Rhener Sportplatzbebauung ruht

19. Januar 2021

Hunderte Wohnungen für Bürger mit schmalem Geldbeutel wollen die Ortsentscheider bauen lassen, jetz[...]