Hovorka
Freitag Männerabend in der Bücherei | Henstedt-Ulzburger

Freitag Männerabend in der Bücherei

Die Gemeindebücherei und –mediothek Henstedt-Ulzburg setzt auch in 2011 ihre Veranstaltungsreihe  „Buchplaudereien“ fort. Mehrmals im Jahr werden hier in lockerer Atmosphäre zu unterschiedlichen  Themen Bücher vorgestellt. Die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei möchten mit dieser Veranstaltungsreihe Lesetipps geben, interessante Neuerscheinungen und persönliche Favoriten vorstellen und besprechen.  Dieses Mal finden die Buchplaudereien nicht an einem Mittwochabend, sondern am FREITAG, dem 18. November um 19.30 Uhr dem „Nationalen Vorlesetag“ statt. Literatur für und mit, von und über unsere Männer…., ein Abend für Sie und Ihn. Die vergnüglichen, heiteren, aber auch nachdenklichen Geschichten über die besondere Gattung „Mann“ werden sicherlich noch einigen Gesprächsstoff, auch für Zuhause, bieten.

Alle interessierten Leserinnen und Leser sind hierzu herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten (Tel.: 04193/993850 oder E-mail: info@buecherei-hu.de). Auch spontan Entschlossene sind herzlich willkommen.

Am 18. November bieten die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei außerdem ab 14.30 Uhr, nun schon zum 4. Mal, am Nationalen Vorlesetag Kaffee und Kuchen an, als kleines Dankeschön für die fleißigen Leser und Leserinnen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

1. Juli 2020

Mitglieder des Lions Clubs Henstedt-Ulzburg enthüllten die vom Club gespendete Bank.Zweiter von rec[...]

SPD ist entsetzt über Tennet-Planung

SPD ist entsetzt über Tennet-Planung

26. Juni 2020

Mitteilung der örtlichen SPD Die TenneT hat mitgeteilt, dass sie nun erneut das Planfeststellung[...]

Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

26. Juni 2020

In der Nacht vom 23./ 24. Juni 2020 ist es in der Beckersbergstraße zu einem versuchten besonde[...]

Neue Idee um Wagenhuber-Gelände bebauen zu können - Rentner ansiedeln und so Verkehr entzerren

Neue Idee um Wagenhuber-Gelände bebauen zu können - Rentner ansiedeln und so Verkehr entzerren

23. Juni 2020

Anno 2014: Grundstückseigentümer Walter Wagenhuber, Bauamtsleiter Jörn Mohr und der damalige Bürger[...]

Prachtboulevard bekommt noch Querungshilfe

Prachtboulevard bekommt noch Querungshilfe

21. Juni 2020

Luxusweg am Bahnbogen So was hat Henstedt-Ulzburg noch nicht gesehen. Ein extrabreiter Geh- und [...]