Hovorka
Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden

Mariano Córdova

Mariano Córdova

Der Wahlsieger hat sich entschieden. Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden. Das teilte die WHU heute Nachmittag mit. „Die WHU-Fraktion schlägt für die Wahl des Bürgervorstehers Mariano Córdova vor“, heißt es in einer an die örtlichen Medien verschickten Mitteilung. Córdova ist ein erfahrener Kommunalpolitiker, saß zunächst für die CDU im Gemeinderat, wechselte später dann zur WHU. Der 67-Jährige wohnt seit 1982 auf dem Rhen, ist im Kirchenrat der St.Petrus-Kirche aktiv.

Hintergrund der Personalentscheidung: Die Wählervereinigung war bei der Kommunalwahl vor drei Wochen stärkste Kraft geworden, darf deshalb die Posten des Bürgervorstehers und des 1. stellvertretenden Bürgermeisters besetzen. Als ersten stellvertretenden Bürgermeister nominiert die WHU Wilhelm Dahmen. Dahmen war bisher bereits zweiter stellvertretender Bürgermeister.

In der vergangenen Legislaturperiode war die CDU stärkste Fraktion, stellte mit zunächst Uwe Schmidt und dann Dietmar Kahle den Bürgervorsteher, erste stellvertretende Bürgermeisterin war Elisabeth von Bressensdorf.

cm

22. Mai 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

15. Oktober 2018

Seit acht Jahren wird der Umbau der AKN-Hauptstrecke zu einer S-Bahn geplant - die neueste Idee, um [...]

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

14. Oktober 2018

Noch einmal den Sommer im Herbst genießen - heute und auch noch in der nächsten Woche - aber dann he[...]

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

13. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach einem Hospiz in unserer [...]

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

11. Oktober 2018

Mund abputzen, weitermachen. Im Rathaus wird nach dem Veto des Landesbetriebs Verkehr gegen die geme[...]

Bauhof bekommt Hackgutkessel - Aus für den Brennholzverkauf

Bauhof bekommt Hackgutkessel - Aus für den Brennholzverkauf

10. Oktober 2018

Schluss mit dem gemeindlichen Holzverkauf an die Bürger der Gemeinde. Das Holz, dass im Jahresverlau[...]