Hovorka
Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden

Mariano Córdova

Mariano Córdova

Der Wahlsieger hat sich entschieden. Mariano Córdova soll Bürgervorsteher werden. Das teilte die WHU heute Nachmittag mit. „Die WHU-Fraktion schlägt für die Wahl des Bürgervorstehers Mariano Córdova vor“, heißt es in einer an die örtlichen Medien verschickten Mitteilung. Córdova ist ein erfahrener Kommunalpolitiker, saß zunächst für die CDU im Gemeinderat, wechselte später dann zur WHU. Der 67-Jährige wohnt seit 1982 auf dem Rhen, ist im Kirchenrat der St.Petrus-Kirche aktiv.

Hintergrund der Personalentscheidung: Die Wählervereinigung war bei der Kommunalwahl vor drei Wochen stärkste Kraft geworden, darf deshalb die Posten des Bürgervorstehers und des 1. stellvertretenden Bürgermeisters besetzen. Als ersten stellvertretenden Bürgermeister nominiert die WHU Wilhelm Dahmen. Dahmen war bisher bereits zweiter stellvertretender Bürgermeister.

In der vergangenen Legislaturperiode war die CDU stärkste Fraktion, stellte mit zunächst Uwe Schmidt und dann Dietmar Kahle den Bürgervorsteher, erste stellvertretende Bürgermeisterin war Elisabeth von Bressensdorf.

cm

22. Mai 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neue Kurse bei der VHS: Dirndlnähen,Tanzimprovisation, Persisch

Neue Kurse bei der VHS: Dirndlnähen,Tanzimprovisation, Persisch

21. Juni 2018

Mit dem neuen Programmheft ‚Herbst 2018‘, das in diesen Tagen alle Henstedt-Ulzburger Haushalte erha[...]

Ferienangebote: Hansa-Park, Karl May, Schießen, Englisch lernen

Ferienangebote: Hansa-Park, Karl May, Schießen, Englisch lernen

20. Juni 2018

Die Ferienangebote für alle Daheimbleiber unter den Kindern- und Jugendlichen sind raus. Zusammenges[...]

ADFC lädt zur Fahrradtour nach Bad Oldesloe ein

ADFC lädt zur Fahrradtour nach Bad Oldesloe ein

20. Juni 2018

Am Sonnabend, den 23. Juni um 09.30 Uhr, startet eine Tagestour nach Bad Oldesloe. Startort ist das [...]

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

19. Juni 2018

Wer sich noch an das Umgehungsstraßen-Durcheinander kurz vor der Kommunalwahl erinnert, für den gibt[...]

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

19. Juni 2018

Mitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg Am Freitag haben die Beamten der Polizeistation Hens[...]