Hovorka
Hilfswerk: 45 Euro Weihnachtsgeld für Bedürftige | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Hilfswerk: 45 Euro Weihnachtsgeld für Bedürftige

Weihnachtsbeleuchtung in Ulzburg

Weihnachtsbeleuchtung in Ulzburg

Das ist doch nicht von schlechten Eltern: Eine vierstellige Summe ist beim diesjährigen Weihnachtshilfswerk zusammengekommen. Wir Bürgermeister Bauer mitteilte, wurden von Unternehmen und privaten Spendern aus dem Ort 8.190 Euro gespendet.

Der Verwaltungschef in seinem Schreiben an die örtlichen Medien: „Allen Empfängerinnen und Empfängern von Sozialhilfe im Ort konnte durch diese Spenden vor Weihnachten ein zusätzlicher Betrag von 45 Euro ausgezahlt werden. Der Restbetrag oder eventuell noch eingehende Spenden werden auf das Weihnachtshilfswerk 2018 übertragen. Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern!“

Und wer war besonders barmherzig in diesem Jahr?

Bauer: „Der größte Spender war in diesem Jahr der Zweckverband Wasserversorgung Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg mit einer gespendeten Summe von 3.200 Euro. Der Zweckverband ist der Zusammenschluss der Stadt Kaltenkirchen und der Gemeinde Henstedt-Ulzburg mit der Aufgabe, die zentrale Wasserversorgung für die Einwohnerinnen und Einwohner des Versorgungsgebietes sicher zu stellen.“

H-UN

29. Dezember 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nach nur zwei Jahren: Ampel vor CCU-Zufahrt wird auf den Prüfstand gestellt

Nach nur zwei Jahren: Ampel vor CCU-Zufahrt wird auf den Prüfstand gestellt

19. Januar 2018

Im November 2015 wurde die von der Gemeinde unterhaltene Ampelanlage an der City-Center-Zufahrt in B[...]

Schneechaos in Henstedt-Ulzburg - Ordungsamtschef: In Bayern lachen sie sich schlapp

Schneechaos in Henstedt-Ulzburg - Ordungsamtschef: In Bayern lachen sie sich schlapp

18. Januar 2018

Es sind nur 15 Zentimeter, aber die haben es in sich - Schwer-Schnee sorgt seit dem Vormittag für Ch[...]

Rewe-Ansiedlung durch? Ostwald: Ich hak das noch nicht ab

Rewe-Ansiedlung durch? Ostwald: Ich hak das noch nicht ab

18. Januar 2018

Grundstücksdeal eingetütet, der städtebauliche Vertrag ebenfalls, trotzdem gilt weiterhin: die Rewe-[...]

Grundstücksdeal, Verkehrsfragen -  Ortspolitiker sagen in Geheimsitzung Ja zu Rewe-Verträgen

Grundstücksdeal, Verkehrsfragen - Ortspolitiker sagen in Geheimsitzung Ja zu Rewe-Verträgen

17. Januar 2018

Großer Erfolg für die Rewe-Supermarktkette. Die Ortspolitiker haben gestern dem Grundstücksverkauf u[...]

Bauer legt Rewe-Vertrag offen... Rewe sagt zu, alle LKW's aus dem Ort rauszuhalten... Nur Auslieferverkehr wird überprüft

Bauer legt Rewe-Vertrag offen... Rewe sagt zu, alle LKW's aus dem Ort rauszuhalten... Nur Auslieferverkehr wird überprüft

16. Januar 2018

Wirbel um das geplante LKW-Durchfahrverbot durch die Gemeinde. Die Gemeindeverwaltung hat den Entwur[...]