Hovorka
Maskenmann überfällt ’schauen & kaufen‘ | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Maskenmann überfällt ’schauen & kaufen‘

Henstedt-Ulzburger Polizeiwache

Henstedt-Ulzburger Polizeiwache

Raubüberfall bei ’schauen & kaufen‘ am vergangenen Freitag. Wie die Polizei mitteilte, überfiel gegen 19 Uhr ein etwa 1,70 Meter großer Mann den Sonderpostenmarkt. Der Räuber habe mit einer Schusswaffe einen Angestellten bedroht und Bargeld verlangt. Nach dem Überfall sei der Mann mitsamt Beute in unbekannte Richtung geflohen.

Der Pistolenmann sei komplett dunkel gekleidet gewesen, habe eine schwarze Hose, einen schwarzen Pullover, schwarze Schuhe und eine schwarze Weste oder Jacke getragen. Der Täter sei zudem mit einer Maske vermummt gewesen.

Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet jetzt Zeugen des Geschehens, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Etwaige Beobachtungen oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen beispielsweise zu auffälligen Fahrzeugen aus dem Bereich innerhalb des Rhener Gewerbegebiets nehmen die Ermittler unter 040-528060 entgegen.

H-UN

13. November 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kuddelmuddel bei Strauchgutaktion - Kostenlose Anlieferung in Norderstedt doch möglich

Kuddelmuddel bei Strauchgutaktion - Kostenlose Anlieferung in Norderstedt doch möglich

15. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Aufgrund der Umstellung der Strauchgutaktion in diesem Jahr ist es lei[...]

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

15. Oktober 2018

Seit acht Jahren wird der Umbau der AKN-Hauptstrecke zu einer S-Bahn geplant - die neueste Idee, um [...]

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

14. Oktober 2018

Noch einmal den Sommer im Herbst genießen - heute und auch noch in der nächsten Woche - aber dann he[...]

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

13. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach einem Hospiz in unserer [...]

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

11. Oktober 2018

Mund abputzen, weitermachen. Im Rathaus wird nach dem Veto des Landesbetriebs Verkehr gegen die geme[...]