Hovorka
NDR-Moderator Jan Malte Andresen fährt Petra Grollmann mit dem Taxi durch Henstedt-Ulzburg | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

NDR-Moderator Jan Malte Andresen fährt Petra Grollmann mit dem Taxi durch Henstedt-Ulzburg

Petra Grollmann mit Jan Malte Andresen vor ihrem Geschäft „Petras Kunststube“ in der Maurepasstraße 95. Sie fuhr mit dem Taxi von zuhause in Ihre Firma.

Petra Grollmann mit Jan Malte Andresen vor ihrem Geschäft „Petras Kunststube“ in der Maurepasstraße 95. Sie fuhr mit dem Taxi von zuhause in ihre Firma.

Am heutigen Montag wird Henstedt-Ulzburg zum ‚Taxi Jan Malte – Gebiet‘! Taxi Vortanz lässt TV & Rundfunkmoderator Jan Malte Andresen für einen Tag ans Steuer. Wer etwas zu erledigen hat oder einfach mal eine Spritztour durch Henstedt-Ulzburg machen möchte, kann dafür eine Fahrt mit dem Moderator buchen. Mit jeder Fahrt im Taxi Jan Malte unterstützt man in Henstedt-Ulzburg gleich zwei gute Zwecke. Alle Gelder, die eingenommen und eingesammelt werden, gehen zu gleichen Teilen an das Tierheim Henstedt-Ulzburg und die „Grünen Damen“ in der Paracelsus-Klinik.

Die „Grünen Damen“  betreuen Patienten in der Klinik, erfüllen kleine Wünsche und helfen, wo sie können. Mit dem Geld wollen Sie die Kinderecken im Krankenhaus auf Vordermann bringen und kleine Präsente für Heiligabend besorgen. Wenn noch was übrig bleibt, wird der sogenannte Fundus aufgestockt, damit Patienten, die ungeplant im Krankenhaus landen, mit dem Nötigsten ausstattet werden können. Das Tierheim in Henstedt-Ulzburg freut sich ebenfalls über Spenden. Chefin Berit Glawe wünscht sich für den Quarantäne-Bereich eine Gittertür, so dass auch die Tiere, die noch in Quarantäne sind, mehr Auslauf und frische Luft haben können.

Petra Grollmann und ihr Team spenden dafür insgesamt 120 €.

H-UN

9. Oktober 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

17. Dezember 2017

Heulen in der Großgemeinde bald wieder die Sirenen? Kein Geringerer als Feuerwehrchef Jan Knoll ford[...]

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

16. Dezember 2017

Besonders im Ortsteil Ulzburg wird es immer unruhiger und enger. Fast im Eiltempo werden innenverdic[...]

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

15. Dezember 2017

Mitteilung des ADFC Henstedt-Ulzburg Dass Radfahren gesund und belebend ist, weiß fast jeder. Wen[...]

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

14. Dezember 2017

Volle Rewe-Kraft voraus. Bürgermeister Stefan Bauer ist sicher, dass das Rewe-Babauungsplanverfahren[...]

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

14. Dezember 2017

Kurioses Ende eines aufreibenden Parlamentsjahres. Carsten Schäfer hat am Dienstag in der letzten Si[...]