Hovorka
Mobil-Blues-Bus bei Sarafand | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Mobil-Blues-Bus bei Sarafand

Die Galerie Sarafand verabschiedet Genoveva Reck-Thomas am Sonntag, 15. September ab 15 Uhr mit einem großen Fest. Hierbei möchte die Künstlerin mit dem Vortrag von Frau Dr. Sybille Peters (Leiterin des Fundus-Theaters in Hamburg) mit dem Titel „ Warum brauchen wir Kultur?“ für die Kulturschaffenden und Künstler werben.

Danach wird diesmal auch der Mobil-Blues-Bus zum Einsatz kommen. In unserer Region ist der mobile Konzertwagen noch nicht bekannt, dafür aber in Hamburg. Da ist er von der Sternschanze und dem Schulterblatt nicht mehr wegzudenken. Anuschka Thomas – eine Tochter von Genoveva Reck – und ihr Partner Thorsten Fixemer werden extra mit einem ihrer vier Wagen, die sie als mobile Räume für Kunst vorstellen, aus Hamburg kommen nach Henstedt-Ulzburg kommen.

Die Wagen sind ausgestattet mit Bühne, Tresen, Tischen und Stühlen. Der Mobile Blues Club geht, wie der Name vermuten lässt, auf Reisen. Das Künstlerpaar hat sich zum Ziel gesetzt, Verbindungen zwischen Kunstformen „zwischen Stadt und Land und zwischen Menschen“ zu schaffen. Sie verstehen ihre Wagen als soziale Skulptur.

Unter dem Motto „Kunst findet da statt, wo Menschen kreativ sind“, laden sie ein zum künstlerischen Austausch. Das neue Programm heißt: „Träume oder wache ich?“ Eine Mischung aus Lyrik, Tanz, Theater und Blues. Mit den „Jazzabilities“, einem a capella-Jazzchor, wird der Nachmittag beendet. Angelika Dubber hofft angesichts dieser außergewöhnlichen Veranstaltung auf viele interessierte Besucher.

Gabriele David

13.9.2013

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Danielski einstimmig gewählt

Danielski einstimmig gewählt

20. Februar 2019

Die Großgemeinde hat einen neuen Bürgervorsteher. Einstimmig wählte die Gemeindevertretung gestern H[...]

Sondierungen hinter verschlossen Türen: Politiker offenbaren Pläne für massiven Sozialwohnungsbau auf den Pinnau-Wiesen

Sondierungen hinter verschlossen Türen: Politiker offenbaren Pläne für massiven Sozialwohnungsbau auf den Pinnau-Wiesen

20. Februar 2019

Es ist eine irre Geschichte, die gestern im Ratssaal ans Licht kam. In den letzten Wochen ist offens[...]

Einmal im Monat: Zeitungsausträger für Henstedt-Rhen gesucht

Einmal im Monat: Zeitungsausträger für Henstedt-Rhen gesucht

19. Februar 2019

Die Henstedt-Ulzburger Nachrichten suchen Austräger für die monatliche Druckausgabe in Henstedt-Rhen[...]

Straßenbau-Gebühren: Keine Gnade mit den Anliegern der Theodor-Storm-Straße

Straßenbau-Gebühren: Keine Gnade mit den Anliegern der Theodor-Storm-Straße

19. Februar 2019

Her mit den Penunsen, liebe Anlieger der Theodor-Storm-Straße und zwar in voller Höhe. Die Straßenau[...]

Vietnam und Kambodscha entdecken

Vietnam und Kambodscha entdecken

18. Februar 2019

Südostasien erfreut sich bei Reisenden immer größer werdender Beliebtheit. Der Fotojournalist Gunnar[...]