Hovorka
Unfallflucht im Tiedenkamp | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Unfallflucht im Tiedenkamp

Am Montag ist es in Henstedt-Ulzburg zu einer Unfallflucht gekommen.  Eine 53-jährige aus Henstedt-Ulzburg parkte ihren weißen Fiat 500 zwischen 09:00 – 15:00 Uhr auf einem Parkstreifen in der Straße Tiedenkamp. In dem Zeitraum wurde ihr Auto von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Das Seitenteil hinten
links wurde eingedrückt und auf einer Höhe von ca. 65 – 70 cm zerkratzt. Der Vorfall ereignete sich in Höhe der Hausnummer 10. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Henstedt-Ulzburg unter Tel. 04193 / 99130 entgegen. Der Unfallverursacher wird aufgefordert, sich unverzüglich bei der Polizei zu melden.

ots

28. Februar 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zugabe von Olli Lück

Zugabe von Olli Lück

16. Januar 2019

Er macht es noch mal. Von HU-Nachrichten-Kolumnist Oliver Lück wird es am 08. Februar eine Zusatzles[...]

Nicht gesetzeskonform: Kita-Manager will starke Einschnitte bei der Gruppengröße in Kinderhorten

Nicht gesetzeskonform: Kita-Manager will starke Einschnitte bei der Gruppengröße in Kinderhorten

15. Januar 2019

Irgendwas sei da faul, meldete sich heute eine Mutter bei den Henstedt-Ulzburger Nachrichten. Der Bü[...]

Bauer zum Hort-Bericht: Fake News

Bauer zum Hort-Bericht: Fake News

14. Januar 2019

Starker Tobak von Bürgermeister Bauer. Der Verwaltungschef hat den HU-Nachrichten am Abend die Verbr[...]

Schleche Nachrichten für Eltern: Gemeinde will Hortplätze für Erstklässler streichen

Schleche Nachrichten für Eltern: Gemeinde will Hortplätze für Erstklässler streichen

13. Januar 2019

Miese Nachricht für berufstätige Eltern, deren Kinder im kommenden August eingeschult werden. Die Ra[...]

Grüne berichten: WHU schließt Neu-Grüne von Fraktionsbesprechung aus und streicht sie aus Mail-Verteiler

Grüne berichten: WHU schließt Neu-Grüne von Fraktionsbesprechung aus und streicht sie aus Mail-Verteiler

12. Januar 2019

Mitteilung des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Henstedt-Ulzburg i.Gr. Dass es den WHU-Restmit[...]