Hovorka
13jähriges Kind auf Skateboard von Auto erfasst | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

13jähriges Kind auf Skateboard von Auto erfasst

Gestern Abend ist es im Gewerbepark zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 13 Jahre alter Junge auf seinem Skateboard von einem Pkw angefahren wurde.

Kurz nach 18 Uhr wollte ein 62 Jahre alter Mann aus dem Kreis Segeberg mit seinem Pkw vom Parkplatz eines Geschäftes auf die Heinrich-Sebelien-Str. fahren, als er mit dem sich auf dem Gehweg nähernden Skateboardfahrer zusammenprallte. Der Junge trug leichte Verletzungen davon, weswegen er vorsorglich zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

ots

3. August 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

Henstedt-Ulzburger Wehrführer fordert Sirenen – CDU-Senior Gülk: „Alles Quatsch!“

17. Dezember 2017

Heulen in der Großgemeinde bald wieder die Sirenen? Kein Geringerer als Feuerwehrchef Jan Knoll ford[...]

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

Innenverdichtung schreitet in Henstedt-Ulzburg unaufhaltsam voran

16. Dezember 2017

Besonders im Ortsteil Ulzburg wird es immer unruhiger und enger. Fast im Eiltempo werden innenverdic[...]

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

ADFC: Ganzjahresradler sind gesünder und fitter

15. Dezember 2017

Mitteilung des ADFC Henstedt-Ulzburg Dass Radfahren gesund und belebend ist, weiß fast jeder. Wen[...]

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

Bauer sicher: Rewe wird vor der Kommunalwahl eingetütet

14. Dezember 2017

Volle Rewe-Kraft voraus. Bürgermeister Stefan Bauer ist sicher, dass das Rewe-Babauungsplanverfahren[...]

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

Schäfer fordert mehr Kohle für Kahle - Bürgervorsteher: Ich bin doch zufrieden

14. Dezember 2017

Kurioses Ende eines aufreibenden Parlamentsjahres. Carsten Schäfer hat am Dienstag in der letzten Si[...]