Hovorka
13jähriges Kind auf Skateboard von Auto erfasst | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

13jähriges Kind auf Skateboard von Auto erfasst

Gestern Abend ist es im Gewerbepark zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 13 Jahre alter Junge auf seinem Skateboard von einem Pkw angefahren wurde.

Kurz nach 18 Uhr wollte ein 62 Jahre alter Mann aus dem Kreis Segeberg mit seinem Pkw vom Parkplatz eines Geschäftes auf die Heinrich-Sebelien-Str. fahren, als er mit dem sich auf dem Gehweg nähernden Skateboardfahrer zusammenprallte. Der Junge trug leichte Verletzungen davon, weswegen er vorsorglich zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

ots

3. August 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

CDU-Verkehrsidee aus den 90'er Jahren aufgetaucht: Hamburger Straße zur Sackgasse machen

19. Juni 2018

Wer sich noch an das Umgehungsstraßen-Durcheinander kurz vor der Kommunalwahl erinnert, für den gibt[...]

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

Polizei nimmt falsche Kollegen fest

19. Juni 2018

Mitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg Am Freitag haben die Beamten der Polizeistation Hens[...]

Nach dem Wolf kommt jetzt der Wolfexperte

Nach dem Wolf kommt jetzt der Wolfexperte

19. Juni 2018

Über viele Jahrzehnte waren Wölfe in Schleswig-Holstein ausgestorben. Erstmals wurde 2007 wieder ein[...]

Frauen erobern die Top-Jobs im Rathaus

Frauen erobern die Top-Jobs im Rathaus

18. Juni 2018

Alle Achtung. Das vermeintlich schwache Geschlecht hat im Rathaus die Hosen an. 75 Prozent der Ratha[...]

Breite Mehrheit für zweiten verkaufsoffenen Sonntag

Breite Mehrheit für zweiten verkaufsoffenen Sonntag

16. Juni 2018

Der neue Gemeinderat hat noch mehr Lust auf Sonntagseinkauf als der alte. Nur fünf Gemeindevertreter[...]