Hovorka
Ulzburger will mit Sturmgewehr AKN plattmachen – Endstation Psychiatrie | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Ulzburger will mit Sturmgewehr AKN plattmachen – Endstation Psychiatrie

AKN im Bahnhof Ulzburg

AKN im Bahnhof Ulzburg

Irre Meldung der Polizei. Ein Ulzburger habe am Dienstag telefonisch einen Angriff mit einem Sturmgewehr auf die AKN angekündigt, sei dann über seine Handynummer geortet und in die Psychiatrie gebracht worden, so die Polizeidirektion Segeberg heute in einer Mitteilung an die örtlichen Medien.

Der 31-Jährige habe wörtlich angekündigt, dass er mit einem Sturmgewehr die AKN platt machen werde.“ Daraufhin seien die AKN-Bahnhöfe von Meeschensee bis Kaltenkirchen Süd durch mehrere Polizeibeamte geschützt worden, so Polizeisprecher Christian Hesse.Während der AKN-Schutzmaßnahme sei dann der Mann über die Handynummer geortet und in seiner Wohnung vom SEK festgenommen wurden.

Eine Waffe wurde in der Wohnung allerdings nicht entdeckt, der Mann sei in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht worden, so der Sprecher weiter.

H-UN

10. Mai 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sozialdemokratie uncut: Imagegewinn, Arbeitsplätze, weniger Pendler - darum will die SPD Rewe

Sozialdemokratie uncut: Imagegewinn, Arbeitsplätze, weniger Pendler - darum will die SPD Rewe

26. Juni 2017

Es ist ein Argument, das auch schon BFB-Gemeindevertreter Carsten Schäfer angeführt hat. Die Hoffnun[...]

Schlägerei vor dem MicMac - Polizei kommt zu spät

Schlägerei vor dem MicMac - Polizei kommt zu spät

26. Juni 2017

Die Henstedt-Ulzburger Polizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei vor der Discothek MicMac im Rhener[...]

Rebellion der Bürger - Finsterbusch: Meine Frau hat gesagt, mecker nich, mach was!

Rebellion der Bürger - Finsterbusch: Meine Frau hat gesagt, mecker nich, mach was!

25. Juni 2017

Beckershof, Pinnauwiesen und jetzt die Rewe-Versandfabrik. Die Rebellion der Bürger gegen zentrale E[...]

Zwei Einbrüche am Donnerstag

Zwei Einbrüche am Donnerstag

24. Juni 2017

Am Donnerstag (22.6) ist es in Henstedt-Ulzburg zu zwei Einbrüchen gekommen. Wie die Polizei mitteil[...]

Bürger für Bürger: Die gespaltene Fraktion

Bürger für Bürger: Die gespaltene Fraktion

22. Juni 2017

CDU (13 Gemeindevertreter), SPD (8) und FDP (2) sind geschlossen für die Rewe-Ansiedlung, die WHU (1[...]