Hovorka
Ulzburger will mit Sturmgewehr AKN plattmachen – Endstation Psychiatrie | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Ulzburger will mit Sturmgewehr AKN plattmachen – Endstation Psychiatrie

AKN im Bahnhof Ulzburg

AKN im Bahnhof Ulzburg

Irre Meldung der Polizei. Ein Ulzburger habe am Dienstag telefonisch einen Angriff mit einem Sturmgewehr auf die AKN angekündigt, sei dann über seine Handynummer geortet und in die Psychiatrie gebracht worden, so die Polizeidirektion Segeberg heute in einer Mitteilung an die örtlichen Medien.

Der 31-Jährige habe wörtlich angekündigt, dass er mit einem Sturmgewehr die AKN platt machen werde.“ Daraufhin seien die AKN-Bahnhöfe von Meeschensee bis Kaltenkirchen Süd durch mehrere Polizeibeamte geschützt worden, so Polizeisprecher Christian Hesse.Während der AKN-Schutzmaßnahme sei dann der Mann über die Handynummer geortet und in seiner Wohnung vom SEK festgenommen wurden.

Eine Waffe wurde in der Wohnung allerdings nicht entdeckt, der Mann sei in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht worden, so der Sprecher weiter.

H-UN

10. Mai 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Rathaus-Erinnerung: Bürger sind für Reinigung der Wege verantwortlich

Rathaus-Erinnerung: Bürger sind für Reinigung der Wege verantwortlich

19. Oktober 2017

Information der Gemeindeverwaltung Henstedt-Ulzburg Mit dem einsetzenden Herbst verschlechtern si[...]

„Schüler helfen Schülern“ am Alstergymnasium – Tutorenausbildung im Ratssaal

„Schüler helfen Schülern“ am Alstergymnasium – Tutorenausbildung im Ratssaal

19. Oktober 2017

Wie können Schülerinnen und Schüler, die in einem bestimmten Fach Schwierigkeiten haben, gezielt gef[...]

Schlechte Nachrichten für Grundstückseigentümer – Rathaus hält an Straßenausbaubeiträgen fest

Schlechte Nachrichten für Grundstückseigentümer – Rathaus hält an Straßenausbaubeiträgen fest

17. Oktober 2017

Nicht nur monatelanger Baustress kommt auf Grundstückseigentümer zu, wenn die Straße vor der Haustür[...]

25:26-Niederlage – Frogs-Ladies suchen nach Konstanz

25:26-Niederlage – Frogs-Ladies suchen nach Konstanz

17. Oktober 2017

„Im Moment nur Mittelfeld“, lautet das etwas enttäuschende Ergebnis nach dem vergangenen 4. Spieltag[...]

Ziehen CDU, SPD und FDP wirklich vor Gericht? Kreisaufsicht bleibt offenbar beim 'JA' zum Rewe-Bürgerbegehren

Ziehen CDU, SPD und FDP wirklich vor Gericht? Kreisaufsicht bleibt offenbar beim 'JA' zum Rewe-Bürgerbegehren

16. Oktober 2017

Schlechte Nachrichten für CDU, SPD und FDP. Die drei Parteien müssen wohl tatsächlich vor Gericht zi[...]