Hovorka
Der Tabellendritte FC Reher/Puls gibt seine Visitenkarte ab | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Der Tabellendritte FC Reher/Puls gibt seine Visitenkarte ab

Nachdem ein einziges Auswärtstor durch Timo Malte Novak am letzten Wochenende bei Fetihspor Kaltenkirchen wieder nicht zu einem Punktgewinn gereicht hat, spielt der SVHU am kommenden Samstag, den 29.April, um 14:00 Uhr im Beckersbergstadion an der Jahnstrasse gegen FC Reher/Puls.

Die Gäste trennen zwar 11 Punkte Rückstand vom Tabellenführer, haben aber noch Aufstiegshoffnungen, wie ein 7:1 Kantersieg gegen SV Schackendorf letztes Wochenende belegt.

Um so schwerer wird es für die SVHU-Kicker, die sich nur Dank des etwas besseren Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsplatz befinden. Nur mit einer großen mannschaftlichen Geschlossenheit, mit ungeheurem Kampfgeist und konsequenter Chancenausnutzung könnte eine Überraschung gelingen.

Michael Hoffmann

27. April 2017

3 Kommentare zu "Der Tabellendritte FC Reher/Puls gibt seine Visitenkarte ab"

  1. Horst Schmidt sagt:

    Erneut die Frage: um welche Sportart geht es hier? Der SVHU bietet doch erfreulich viele Sportarten an.

  2. F. Todt sagt:

    Sportart steht im Artikel….aber schon wirklich keine gute Qualität diese Artikel hinsichtlich wer&was genau da als Mannschaft gemeint ist.

    • F. Todt sagt:

      …der Author könnte sich ein Beispiel an dem Artikel vom 24. April durch Herrn Jakstat nehmen.
      Sportart, Liga, Zusammenfassung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sozialdemokratie uncut: Imagegewinn, Arbeitsplätze, weniger Pendler - darum will die SPD Rewe

Sozialdemokratie uncut: Imagegewinn, Arbeitsplätze, weniger Pendler - darum will die SPD Rewe

26. Juni 2017

Es ist ein Argument, das auch schon BFB-Gemeindevertreter Carsten Schäfer angeführt hat. Die Hoffnun[...]

Schlägerei vor dem MicMac - Polizei kommt zu spät

Schlägerei vor dem MicMac - Polizei kommt zu spät

26. Juni 2017

Die Henstedt-Ulzburger Polizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei vor der Discothek MicMac im Rhener[...]

Rebellion der Bürger - Finsterbusch: Meine Frau hat gesagt, mecker nich, mach was!

Rebellion der Bürger - Finsterbusch: Meine Frau hat gesagt, mecker nich, mach was!

25. Juni 2017

Beckershof, Pinnauwiesen und jetzt die Rewe-Versandfabrik. Die Rebellion der Bürger gegen zentrale E[...]

Zwei Einbrüche am Donnerstag

Zwei Einbrüche am Donnerstag

24. Juni 2017

Am Donnerstag (22.6) ist es in Henstedt-Ulzburg zu zwei Einbrüchen gekommen. Wie die Polizei mitteil[...]

Bürger für Bürger: Die gespaltene Fraktion

Bürger für Bürger: Die gespaltene Fraktion

22. Juni 2017

CDU (13 Gemeindevertreter), SPD (8) und FDP (2) sind geschlossen für die Rewe-Ansiedlung, die WHU (1[...]