SVHU-Krise: Bürgermeisterin überlegt Mitglied zu werden und sich beim Kickboxen anzumelden | Henstedt-Ulzburger

SVHU-Krise: Bürgermeisterin überlegt Mitglied zu werden und sich beim Kickboxen anzumelden

Schlägt die Bürgermeisterin demnächst um sich?  Ulrike Schmidt überlegt beim SVHU Mitglied zu werden und sich beim Kickboxen anzumelden. Das verriet sie heute den HU-Nachrichten. Aus Zeitgründen sei sie bisher noch nicht Mitglied im Sportverein, das würde sie aber gerne ändern. Neben Kickboxen könne sie sich auch vorstellen, Volleyball zu spielen, sagte sie.

Fakt ist: Der SVHU steckt in einer schweren Krise und braucht dringend zahlungskräftige Mitglieder – gerade erst hat der Verein verkündet, das „Sportland“ dicht machen zu wollen, weil die Vereinskasse leer ist. Ein Grund dafür: Mitgliederschwund während des Corona-Lockdowns.

Die HU-Nachrichten sagen deshalb: Eine Bürgermeisterin, die sich in dieser Situation öffentlichkeitswirksam entscheidet, SVHU-Mitglied zu werden und dann die Boxhandschuhe anzieht oder Bälle übers Netz faustet, wäre wohl jetzt genau das Richtige –  also anmelden Frau Schmidt!

Beide von der Bürgermeisterin genannten Sportarten wären für sie übrigens kein Neuland. Als Jugendliche hat sie bereits Volleyball gespielt. Und Kickboxen hat sie sogar noch im Erwachsenenalter betrieben. Die Sportart habe sie in Mazedonien ausgeübt, sagte Schmidt heute. Dort, in Ex-Jugoslawien, war die heutige Verwaltungschefin beruflich als Krisenmanagerin unterwegs.

cm

12. August 2021

Ein Kommentar zu "SVHU-Krise: Bürgermeisterin überlegt Mitglied zu werden und sich beim Kickboxen anzumelden"

  1. Beim Kickboxen ist Beweglichkeit gefordert , es wäre gut , wenn Frau Schmidt diese Fähigkeit endlich auf dem beruflichen Sektor zeigt , dort aber wirkt sie aus meiner Sicht bisher sehr immobil .

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeindlicher Baubetriebshof ersetzt Brücke über Pinnaulauf

Gemeindlicher Baubetriebshof ersetzt Brücke über Pinnaulauf

11. November 2021

Neue Brücke über die Pinnau Mitteilung aus dem Rathaus Durch den Grünzug an der Weedentwiete [...]

WHU: Henstedt-Ulzburg soll maximal eine Einwohnergröße von 30.000 anstreben

WHU: Henstedt-Ulzburg soll maximal eine Einwohnergröße von 30.000 anstreben

26. Oktober 2021

Mitteilung der WHU Die Wählergemeinschaft für Bürgermitbestimmung WHU hat in der Planungs- und B[...]

Kruhnskoppel: Rathaus macht Bau-Dampf

Kruhnskoppel: Rathaus macht Bau-Dampf

24. Oktober 2021

Diese Wiese soll bebaut werden Ganz schön hastig. Die Ortsentscheider haben es ganz schön eilig [...]

Drei Jubiläen und eine große Feier

Drei Jubiläen und eine große Feier

23. Oktober 2021

Jubilare Dr. Tobias Gottwald MSc und Dr. Sven Görrissen MSc 1991 wird Helmut Kohl vom ersten ges[...]

Beauftragte für Menschen mit Behinderung erhalten Bürgerpreis

Beauftragte für Menschen mit Behinderung erhalten Bürgerpreis

22. Oktober 2021

Bürgervorsteher Henry Danielski und Bürgermeisterin Ulrike Schmidt beglückwünschen die diesjährigen[...]