Hovorka
Sechs Personen wieder gesund | Henstedt-Ulzburger

Sechs Personen wieder gesund

Mitteilung der Kreisbehörde

Im Kreis Segeberg gibt es acht weitere labordiagnostisch bestätigte COVID-19-Fälle. Die Gesamtzahl aller bisher Infizierten steigt damit auf 63.
Bei einer Person handelt es sich um eine*n Reiserückkehrer*in, eine weitere Person ist Kontaktperson eines Infizierten eines anderen Bundeslandes, bei drei Personen ist die Infektionsquelle unbekannt und bei den drei übrigen Personen ermittelt der Infektionsschutz aktuell noch. Die Kontaktpersonen, die bereits ermittelt werden konnten, sind informiert und in Quarantäne.
Wieder genesen und damit aus der Quarantäne entlassen sind im Kreis Segeberg aktuell sechs Menschen.

pm

27. März 2020

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbogen ist gefährlichster Knotenpunkt

Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbogen ist gefährlichster Knotenpunkt

26. Mai 2020

Kreuzung Hamburger Str./Bahnbogen Miese Auszeichnung für die Kreuzung Hamburger Straße/Am Bahnbo[...]

Stabwechsel: Bauer bekommt Zigarre, Schmidt einen Birnenbaum

Stabwechsel: Bauer bekommt Zigarre, Schmidt einen Birnenbaum

21. Mai 2020

Schmidt spricht den Eid, rechts Bürgervorsteher Danielski Tag der Geschenke am Dienstag im Bürge[...]

Gemeinde kauft acht Reihenhäuser im Beckersbergring, will noch vier weitere

Gemeinde kauft acht Reihenhäuser im Beckersbergring, will noch vier weitere

20. Mai 2020

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg erwirbt acht Reihenhäuser im Becker[...]

Neue 14 Meter-Blocks in der Lindenstraße: Göttsch prangert Extrawurst für Manke an -  Iversen: Nö, das ist ein guter städtebaulicher Hochpunkt

Neue 14 Meter-Blocks in der Lindenstraße: Göttsch prangert Extrawurst für Manke an - Iversen: Nö, das ist ein guter städtebaulicher Hochpunkt

19. Mai 2020

Die gestrichelte Linie zeigt das neue Nachverdichtungsareal mit den verschiedenen Gebäude-Maxim[...]

Kreis droht mit Bußgeldern zu Himmelfahrt

Kreis droht mit Bußgeldern zu Himmelfahrt

18. Mai 2020

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Party am See mit dem Bollerwagen? In Zeiten von Corona[...]