Kreisweit 36 nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen | Henstedt-Ulzburger

Kreisweit 36 nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung

Kreisweit hat es seit gestern Nachmittag 36 nachgewiesene COVID-19-Neuinfektionen gegeben, darunter zehn Kontaktpersonen (Stand 16.12., 15.30 Uhr).
Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis liegt jetzt bei 2.073.
Wieder als genesen gelten 1.659 Menschen. Aktuell sind 372 Personen mit Corona infiziert.
In häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit 1.353 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 5.998.
33 Personen werden in einer Klinik versorgt, davon zwei auf der Intensivstation.
Die Gesamtzahl der Verstorbenen an oder mit COVID-19 im Kreis Segeberg beträgt 42.

pm

16. Dezember 2020

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kreisweit seit Freitag 72 nachgewiesene Corona-Neuinfektionen – Ausbruch in Seniorenzentrum in Henstedt-Ulzburg

Kreisweit seit Freitag 72 nachgewiesene Corona-Neuinfektionen – Ausbruch in Seniorenzentrum in Henstedt-Ulzburg

26. Januar 2021

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Im Seniorenzentrum „Lühmann-Park“ in Henstedt-Ulzburg[...]

Schlappenmoor-Wanderweg: Furt soll nicht mal Trittsteine bekommen - Mischt sich jetzt die  Bürgermeisterin ein?

Schlappenmoor-Wanderweg: Furt soll nicht mal Trittsteine bekommen - Mischt sich jetzt die Bürgermeisterin ein?

24. Januar 2021

Schlappenmoorbrücke Es soll offenbar immer nasser werden für Wanderer im Schlappenmoor.Denn die[...]

Sternsinger bringen Segen in das Rathaus Henstedt-Ulzburg

Sternsinger bringen Segen in das Rathaus Henstedt-Ulzburg

22. Januar 2021

Bürgervorsteher Henry Danielski überreicht den Sternsingern Emma und Ole Jord 100 Euro Mitteilun[...]

Kreisweit 28 Corona-Neuinfektionen

Kreisweit 28 Corona-Neuinfektionen

21. Januar 2021

Mitteilung der Segeberger Kreisverwaltung Kreisweit hat es seit gestern 28 per PCR-Test nachgewi[...]

Sozialwohnungen im Virchowring geplant, Planverfahren zur Rhener Sportplatzbebauung ruht

Sozialwohnungen im Virchowring geplant, Planverfahren zur Rhener Sportplatzbebauung ruht

19. Januar 2021

Hunderte Wohnungen für Bürger mit schmalem Geldbeutel wollen die Ortsentscheider bauen lassen, jetz[...]