777 Babys 2014, zuletzt kam Bjarne Lorenz!

Links das Neujahrsbaby Filina mit den Eltern Nicole Goertz und Johannes Rebe, daneben das Silvesterbaby Bjarne mit den Eltern Sandra und Patrick Schiele sowie Brüderchen Moritz
Links das Neujahrsbaby Filina mit den Eltern Nicole Goertz und Johannes Rebe, daneben das Silvesterbaby Bjarne mit den Eltern Sandra und Patrick Schiele sowie Brüderchen Moritz

Die kleine Filina Goertz aus Norderstedt ist das erste Paracelsus- Baby im neuen Jahr. Das 3380 Gramm schwere und 50 Zentimeter große Mädchen erblickte am 1. Januar 2015 um 7.05 Uhr das Licht der Welt. Für die Eltern Nicole Goertz und Johannes Rebe ist es das erste Kind. Sie freuen sich über den ungewöhnlichen Geburtstag: „Dann feiern wir Neujahr immer doppelt.“

Das letzte und damit das 777. Baby, das 2014 in der Paracelsus-Klinik geboren wurde, heißt Bjarne Lorenz Schiele. Der 54 Zentimeter große und 4195 Gramm schwere Junge kam am Silvestertag um 16.41 Uhr zur Welt. Seine Eltern Sandra und Patrick Schiele sowie Bruder Moritz (3) aus Norderstedt sind stolz auf ihren kleinen „Silvesterknaller“. „Die Geburt war anstrengender als beim ersten Kind“, sagt Mutter Sandra. Auf die künftigen Silvester-Geburtstagspartys freut sich die Familie schon.

H-UN

2. Januar 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert