Hovorka
Vollsperrung des Bahnüberganges Kirchweg, teilweise Brücke für Fußgänger | Henstedt-Ulzburger

Vollsperrung des Bahnüberganges Kirchweg, teilweise Brücke für Fußgänger

Verkehrsteilnehmer aufgepasst. Von Samstag, den 27. Juli, 12 Uhr bis einschließlich Dienstag, den 30. Juli 2019, 24 Uhr muss der Bahnübergang Kirchweg aufgrund von Gleisbau- und Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren.

Fußgänger können am 28. Juli von 0 bis 11 Uhr sowie am 30.07. von 18 bis 24 Uhr eine provisorische Fußgängerbrücke unter Begleitung einer Aufsichtsperson der Firma Bahnbau Nord GmbH zur Querung des Bahnübergangs nutzen.

pm

25. Juli 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

COVID-19: Kreisweit sieben Neuinfektionen

COVID-19: Kreisweit sieben Neuinfektionen

14. Juli 2020

Kreisweit gibt es seit Freitag sieben COVID-19-Neuinfektionen. Alle Personen gehören zu einer Famil[...]

Bahnbogen bleibt noch länger gesperrt

Bahnbogen bleibt noch länger gesperrt

13. Juli 2020

Die Vollsperrung in der Straße Am Bahnbogen zwischen Heinrich-Sebelien-Straße und Hamburger Straße [...]

Jubiläumsbecher für einen guten Zweck

Jubiläumsbecher für einen guten Zweck

10. Juli 2020

Bürgermeisterin Ulrike Schmidt freut sich, wenn möglichst viele Jubiläumsbecher ein neues Zuhause f[...]

Bahnbogen bleibt noch etwas länger gesperrt

Bahnbogen bleibt noch etwas länger gesperrt

8. Juli 2020

Mitteilung aus dem Rathaus Die Vollsperrung in der Straße Am Bahnbogen zwischen Heinrich-Sebelie[...]

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

1. Juli 2020

Mitglieder des Lions Clubs Henstedt-Ulzburg enthüllten die vom Club gespendete Bank.Zweiter von rec[...]