Hovorka
Studentin begeisterte im Bürgerhaus | Henstedt-Ulzburger

Studentin begeisterte im Bürgerhaus

Manja Lantellmé

Manja Lantellmé

Am Samstag unterhielt die Big Band Fishead Horns aus Norderstedt schwungvoll mit flottem Swing rund hundert Gäste im Bürgerhaus. Mit „Sweet Georgia Brown“ startete die Band eine musikalische Zeitreise von Glenn Miller bis in die aktuelle Gegenwart. Der Bandleader Johannes Huth führte souverän und unterhaltsam durch das Programm. Bei Fever war dann auch erstmalig die Sängerin Manja Lantellmé dabei, die das Publikum schnell für sich einnahm. Sie studiert noch an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater und ist echte Hamburgerin mit weit zurückliegenden französischen Wurzeln. Sie ersetzte vorzüglich die erkrankte Julia Schilinski.

Alle Solisten der Band überzeugten mit gekonnten musikalischen Beiträgen und rissen das Publikum immer wieder zu stürmischem Applaus hin. Am Ende bedankte sich das Ensemble bei den begeisterten Zuhörern mit zwei Stücken als Zugabe, mit denen sie den Abend begonnen hatten. Wieder einmal ein rundum gelungener musikalischer Abend, der vom Kulturförderverein Forum organisiert wurde.

H-UN

29. November 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

Die Löwen und die Schäfers: Wohltäter spenden Liegebänke

1. Juli 2020

Mitglieder des Lions Clubs Henstedt-Ulzburg enthüllten die vom Club gespendete Bank.Zweiter von rec[...]

SPD ist entsetzt über Tennet-Planung

SPD ist entsetzt über Tennet-Planung

26. Juni 2020

Mitteilung der örtlichen SPD Die TenneT hat mitgeteilt, dass sie nun erneut das Planfeststellung[...]

Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

26. Juni 2020

In der Nacht vom 23./ 24. Juni 2020 ist es in der Beckersbergstraße zu einem versuchten besonde[...]

Neue Idee um Wagenhuber-Gelände bebauen zu können - Rentner ansiedeln und so Verkehr entzerren

Neue Idee um Wagenhuber-Gelände bebauen zu können - Rentner ansiedeln und so Verkehr entzerren

23. Juni 2020

Anno 2014: Grundstückseigentümer Walter Wagenhuber, Bauamtsleiter Jörn Mohr und der damalige Bürger[...]

Prachtboulevard bekommt noch Querungshilfe

Prachtboulevard bekommt noch Querungshilfe

21. Juni 2020

Luxusweg am Bahnbogen So was hat Henstedt-Ulzburg noch nicht gesehen. Ein extrabreiter Geh- und [...]