Hovorka
Goldpilz im Henstedter Moor entdeckt – Engelbrecht: Zweiter Fund in Deutschland überhaupt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Goldpilz im Henstedter Moor entdeckt – Engelbrecht: Zweiter Fund in Deutschland überhaupt

Der Gold-Pilz, Foto: Engelbrecht

Der Gold-Pilz, Foto: Engelbrecht

Henstedt-Ulzburg ist um eine Spezies reicher. Im neuen Naturschutzgebiet Henstedter Moor ist ein äußerst seltener Pilz entdeckt worden – der goldene Flämmling. Das berichtete der Gemeindebeauftragte für Natur und Umwelt Johannes Engelbrecht. Der Fund im Moor sei der „zweite in Deutschland überhaupt“ gewesen, sagte Engelbrecht vergangene Woche im Rathaus. Bisher sei nur ein Vorkommen bei Flensburg bekannt. Aus dem Boden geschossen sei der Flämmling auf den sogenannten“geplaggten“ Flächen. Das sind Flächen, bei der der Oberboden abgefräst wird, um einen nährstoffarmen Untergrund für Heideflächen zu erhalten. Das bedeutet gleichzeitig: macht sich dort die Heide wie gewünscht breit, ist der Gold-Pilz auch gleich wieder Geschichte…

Das Auftreten des Pilzes war Thema, als Engelbrecht vergangene Woche Werbung machte für die nächste Naturwanderung anlässlich des Tages der Umwelt am 2. Juni. Ziel ist zwar nicht das Naturschutzgebiet Henstedter Moor, es geht aber gleich nach nebenan in die Oberalsterniederung. Das Gebiet dort wurde vor exakt 15 Jahren unter Schutz gestellt. Die Wanderung findet statt am Sonntag, den 2. Juni, Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Parkplatz Hohnerberg. Der Parkplatz befindet sich nördlich der weißen Alsterbrücke und ist erreichbar über die Straßen Timmhagen oder Wohldweg. Mit etwas Glück sind Singschwäne oder Kiebitze zu beobachten.

cm

16. Mai 2019

Ein Kommentar zu "Goldpilz im Henstedter Moor entdeckt – Engelbrecht: Zweiter Fund in Deutschland überhaupt"

  1. Sönke Carstensen sagt:

    Das finde ich wirklich toll.
    Bin gerade am letzten Wochenende im Schlappenmoor
    gewesen und war auf der Suche nach „meiner Sonnetaustelle“
    leider nicht mehr da.
    Meine Vermutung : die hat irgendein „Naturfreund“ rausge uddelt.
    Als ob der woanders gedeihen könnte.

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

23. Mai 2019

Die Ortsentscheider machen ernst mit  der angestrebten Nachverdichtung in Henstedt. Einstimmig wurde[...]

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

22. Mai 2019

Ganz schön spendabel. Nach Angaben von FDP-Chef Jan Schupp subventioniert die Gemeinde jeden Frühsch[...]

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

21. Mai 2019

Weiter Wirbel ums Frühschwimmen. Die Freizeitpolitiker im Wirtschafts- und Finanzausschuss haben ges[...]

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

21. Mai 2019

Mitteilung der Leibniz-Schule Auf Grund der großen Nachfrage an Oberstufenplätzen bietet die Leib[...]

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

20. Mai 2019

Mitteilung der FDP Die Freien Demokraten haben auf dem Ortsparteitag am Freitag, den 17. Mai 2019[...]