Hovorka
Patientenforum Orthopädie – Informationsveranstaltung für Patienten am 6. Juli | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Patientenforum Orthopädie – Informationsveranstaltung für Patienten am 6. Juli

Erkrankungen des Bewegungsapparates gehen oft mit einer eingeschränkten Mobilität einher, die nicht selten zu einer verminderten Lebensqualität führt. Die Spezialisten der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg setzen hier an und möchten ihre Patienten möglichst schnell wieder auf die Beine bringen. Um hier die modernen Behandlungsmöglichkeiten vorzustellen und mögliche Vorbehalte abzubauen, laden die Experten daher am Samstag, 06. Juli 2019, zum Orthopädietag unter dem Motto „Fällt Ihnen das Stehen und Gehen schwer? – Orthopädie zum Anfassen“ ein. Los geht es ab 10:00 Uhr im Plenarsaal des Norderstedter Rathauses, Rathausallee 50, 22846 Norderstedt.

„Der Name ist Programm“, betont Dr. Jürgen Ropers, Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie. So können Besucher moderne Therapiemöglichkeiten der Orthopädie an zahlreichen Modellen selbst erfahren und aktiv ausprobieren. Kooperationspartner des Gesundheitswesens informieren über Hilfsmittel und andere Möglichkeiten zum Erhalt der Bewegungsfähigkeit. Durch die Unterstützung von Orthopädietechnikern können sich Besucher hautnah ein Bild von modernen Therapiemöglichkeiten machen.

Neben der Ausstellung ist ein spannendes Vortragsprogramm geplant. Dr. Jürgen Ropers, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie referiert um 10 Uhr zum Thema „Spinalkanalstnose – Volksleiden Rückenschmerzen! Muss ich damit leben oder welche Möglichkeiten gibt es für mehr Lebensqualität?“. Um 10:30 Uhr folgt Dr. Georg Dahmen mit einem Vortrag zum Thema „Osteoporose – Bekommt jeder im Alter Osteoporose? Tut das weh? Ist sie heilbar?“. Anschließend informiert Priv.-Doz. Dr. Farhad Mazoochian, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie mit dem Schwerpunkt Hüft- und Knieendoprothetik in seinem Vortrag über neue Entwicklungen in der Endoprothetik – „Wann brauche ich ein künstliches Gelenk?

„Das Gespräch mit den Besuchern ist uns sehr wichtig“, betont Priv.-Doz. Dr. Mazoochian. Die Stände der Aussteller und die vielen Modelle laden zum gemeinsamen Dialog ein und eröffnen die Möglichkeit Fragen zu stellen. „Für individuelle Fragen bieten wir vor Ort die Möglichkeit einer Terminvereinbarung für eine Indikationssprechstunde im Krankenhaus an“, sagt Dr. Mazoochian.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

pm

4. Juli 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher in Henstedt-Ulzburg unterwegs

Einbrecher in Henstedt-Ulzburg unterwegs

22. Oktober 2019

Bei einem Einbruch in der Straße "Zum Meeschensee" haben Diebe am vergangenen Freitag Schmuck gestoh[...]

Überfahren: Schülerin stirbt bei Unfall in Kisdorf

Überfahren: Schülerin stirbt bei Unfall in Kisdorf

21. Oktober 2019

Schlimmer Verkehrsunfall heute in Kisdorf. Wie die Polizei mitteilte, ist dabei eine 11-jährige Radf[...]

Grüne wollen Treibhausgase Henstedt-Ulzburgs zählen lassen und Klimaschutzmanager einstellen

Grüne wollen Treibhausgase Henstedt-Ulzburgs zählen lassen und Klimaschutzmanager einstellen

20. Oktober 2019

Ganz schön eifrig die örtlichen Neu-Grünen. Mit gleich drei Anträgen auf einen Streich will die Part[...]

SPD: Konfliktmanagerin Ulrike Schmidt soll Henstedt-Ulzburgs Bürgermeisterin werden

SPD: Konfliktmanagerin Ulrike Schmidt soll Henstedt-Ulzburgs Bürgermeisterin werden

19. Oktober 2019

Kommt es zum Stabwechsel im Rathaus im nächsten Jahr? Die SPD-Führung hat am Freitag Ulrike Schmidt [...]

Bus-Exkursion zum Freilichtmuseum am Kiekeberg

Bus-Exkursion zum Freilichtmuseum am Kiekeberg

17. Oktober 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Die Archive Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Tangstedt und die VHS Tangs[...]