Hovorka
Mit dem Rad Henstedt-Ulzburg erkunden – Erste Neubürgertour mit dem ADFC und Bürgermeister Stefan Bauer | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Mit dem Rad Henstedt-Ulzburg erkunden – Erste Neubürgertour mit dem ADFC und Bürgermeister Stefan Bauer

Mitteilung aus dem Rathaus

Sich vom Fahrrad aus einen Überblick und Orientierung zum neuen Wohnort verschaffen – das ist die Idee hinter der ersten Neubürgertour durch die Gemeinde Henstedt-Ulzburg. Neubürgerinnen und Neubürger erhalten hier das Angebot ihren Wohnort in entspannter Atmosphäre vom Rad aus zu erkunden. Aber auch Alteingesessene sind herzlich willkommen!

„Ich freue mich auf zahlreiche Neubürgerinnen und -bürger, die sich aus erster Hand unter freiem Himmel und an der frischen Luft über Henstedt-Ulzburg informieren wollen“, sagt Bürgermeister Stefan Bauer. Auf der vom ADFC-Ortsvorsitzenden Jens Daberkow ausgearbeiteten Route werden viele markante Orte im Gemeindegebiet angesteuert.

Die ca. dreistündige Neubürgertour findet am Samstag, den 18. Mai 2019 statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Europagarten (Grünfläche zwischen Rathaus und CCU).

„An den Neubürgertouren nehmen vor allem zwei Personengruppen teil: Menschen, die neu in eine Gemeinde ziehen, und Alteingesessene, die einen Neueinstieg zum Fahrradfahren suchen“, sagt Jens Daberkow. „Jemand, der neu in einem Ort ist, kennt die Region in der Regel kaum und hat sich noch auf kein Verkehrsmittel festgelegt. Das Fahrrad bietet die Gelegenheit, die Gemeinde in einem angenehmen Tempo kennenzulernen, ohne Hektik, ohne Stress, ohne nervenaufreibende Parkplatzsuche“, so Daberkow weiter. Auf diese Weise lernt man Henstedt-Ulzburg auf den ruhigen Wegen kennen. Damit fördern die Neubürgertouren nach einem Umzug oft einen Wechsel des Mobilitätsverhaltens: Wer sofort weiß, wie er mit dem Rad wohin kommt, lässt das Auto gerne in der Garage stehen.

pm

15. Mai 2019

2 Kommentare zu "Mit dem Rad Henstedt-Ulzburg erkunden – Erste Neubürgertour mit dem ADFC und Bürgermeister Stefan Bauer"

  1. Hans Bliedung sagt:

    wieso sind alle Ortsteile erwähnt,nur Süd nicht?

  2. Jens Daberkow sagt:

    Hallo Herr Bliedung,
    bis auf den Ortsteil Götzberg sind alle Ortsteile dabei.
    Der Götzberg wird am Mühlentag von uns besucht und alle sind herzlich eingeladen an dieser Tour Pfingstmontag teilzunehmen.
    10.6.19 10.00 Uhr vom Rathaus

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

23. Mai 2019

Die Ortsentscheider machen ernst mit  der angestrebten Nachverdichtung in Henstedt. Einstimmig wurde[...]

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

22. Mai 2019

Ganz schön spendabel. Nach Angaben von FDP-Chef Jan Schupp subventioniert die Gemeinde jeden Frühsch[...]

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

21. Mai 2019

Weiter Wirbel ums Frühschwimmen. Die Freizeitpolitiker im Wirtschafts- und Finanzausschuss haben ges[...]

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

21. Mai 2019

Mitteilung der Leibniz-Schule Auf Grund der großen Nachfrage an Oberstufenplätzen bietet die Leib[...]

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

20. Mai 2019

Mitteilung der FDP Die Freien Demokraten haben auf dem Ortsparteitag am Freitag, den 17. Mai 2019[...]