Hovorka
Ideenwettbewerb „Masterplan Beckersberg“ – Vorstellung der Beiträge am 02.09.2019 im Bürgerhaus | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Ideenwettbewerb „Masterplan Beckersberg“ – Vorstellung der Beiträge am 02.09.2019 im Bürgerhaus

Mitteilung aus dem Rathaus

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg hat vor rund 35 Jahren begonnen, das östlich des Zentrums gelegene, weitläufige Gelände des sogenannten Beckersbergs zu einem Sport- und Freizeitzentrum zu entwickeln. Als Ausgangspunkt der Entwicklung des ca. 28 ha großen Areals diente dabei das noch heute bestehende Naturbad Beckersberg. In den folgenden Jahren wurden am Standort verschiedene Angebote und Einrichtungen für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde gebündelt. Die heutigen Nutzungen des Areals umfassen unter anderem das bereits erwähnte Naturbad, die Sportanlagen des SVHU mit Stadion, Sporthalle, Clubheim und Leichtathletikanlagen, eine Tennisanlage mit Clubheim, ein Schützenhaus mit Schießstand, einen Hundeübungsplatz, eine Minigolfanlage sowie das Bürgerhaus mit Kindergarten.

Grundlage der Entwicklung war dabei ein im Jahre 1984 aufgestellter Bebauungsplan Nr. 32 „Sport- und Freizeitzentrum Beckersberg“, der bis heute jedoch nur in Teilen umgesetzt und darüber hinaus bereits mehrfach geändert wurde. Die Entwicklungsziele dieses Bebauungsplans entsprechend nicht mehr den Planungsabsichten der Gemeinde, die Grundeigentümerin der meisten Grundstücke im Plangebiet ist.

Vor diesem Hintergrund erfolgte im Mai 2019 die Auslobung eines Ideenwettbewerbs mit dem Ziel, das Areal in städtebaulicher und landschaftsplanerischer Hinsicht neu zu ordnen. Aufgabe der vier teilnehmenden Büros war es dabei, auf Grundlage der Ergebnisse verschiedener Beteiligungsformate eine zukunftsgerichtete Entwicklungsperspektive für das Plangebiet aufzuzeigen.

Die erarbeiteten Entwicklungskonzepte sollen nunmehr im Vorfeld der Preisgerichtssitzung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, Feedback zu den einzelnen Beiträgen einzureichen, das anschließend in die Entscheidungsfindung des Preisgerichts einbezogen wird.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind daher herzlich zur Bürgerpräsentation zum Ideenwettbewerb „Masterplan Beckersberg“  am 02.09.2019 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Bürgerhaus,
eingeladen.

pm

23. August 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nächste Woche: Ortspolitiker müssen nachsitzen

Nächste Woche: Ortspolitiker müssen nachsitzen

20. September 2019

Extrarunde für die Ortsentscheider im Bauausschuss. In der kommenden Woche (Dienstag, 24.9.; 18.30 U[...]

Schüler helfen Schülern

Schüler helfen Schülern

18. September 2019

Auch in diesem Jahr trafen sich insgesamt 33 Schüler und Schülerinnen des Alstergymnasiums Henstedt-[...]

Rewe-Warenversandfabrik: Gerichtsentscheid erst 2020... Firma macht Tempo, will Baustraße bis Silvester fertig haben

Rewe-Warenversandfabrik: Gerichtsentscheid erst 2020... Firma macht Tempo, will Baustraße bis Silvester fertig haben

18. September 2019

Abwarten und Tee trinken bei Gericht derzeit in Sachen Rewe-Versandfabrik. Seit Mai beschäftigt sich[...]

Rundfahrt mit Dornquast: Wo ist Henstedt-Ulzburg noch genauso ursprünglich wie vor 50 Jahren?

Rundfahrt mit Dornquast: Wo ist Henstedt-Ulzburg noch genauso ursprünglich wie vor 50 Jahren?

18. September 2019

Mitteilung der örtlichen CDU Was hat sich in Henstedt-Ulzburg in den letzten Jahren verändert? Wa[...]

Masterplan Beckersberg: Siegerteam da, Bauer außer Haus!

Masterplan Beckersberg: Siegerteam da, Bauer außer Haus!

16. September 2019

Das hätte vielleicht Stil. Direkter Zugang vom Bürgerhaus zum Wasser, ein Promenadenbereich mit Sitz[...]