Hovorka
Henstedt-Ulzburg feiert Europatag – volles Programm am Pfingstwochenende | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Henstedt-Ulzburg feiert Europatag – volles Programm am Pfingstwochenende

Freuen sich auf ein spannendes Pfingstwochenende mit vielen Events: Sabine Ohlrich, Dagmar Buschbeck, Holger Hoffmann, Horst Löhr, Gitta Paulat, Mirja Kahle, Bürgermeister Stefan Bauer, Sören Reinecke und Waldemar Bianga (von links)

Freuen sich auf ein spannendes Pfingstwochenende mit vielen Events: Sabine Ohlrich, Dagmar Buschbeck, Holger Hoffmann, Horst Löhr, Gitta Paulat, Mirja Kahle, Bürgermeister Stefan Bauer, Sören Reinecke und Waldemar Bianga (von links)

Mitteilung aus dem Rathaus

Henstedt-Ulzburg freut sich auf ein spannendes Pfingstwochenende! Vom 7. bis 9. Juni 2019 wird in der Gemeinde der Europatag gefeiert, zu dem jeweils eine Delegation aus den Partnerstädten Wierzchowo und Waterlooville erwartetet werden. Außerdem finden gleich drei weitere Veranstaltungen statt: das Gemeindefest im Bürgerpark, das traditionelle Handballturnier SELECT Ulzburg-Cup und das Open-Air-Festival im Beckersbergbad. Alle Veranstaltungen sind kostenlos!

„Die vier Events ergänzen sich wunderbar, deshalb haben wir uns entschieden, unsere Aktivitäten am Pfingstwochenende zu bündeln“, erklärt Bürgermeister Stefan Bauer die Wahl eines gemeinsamen Wochenendes für die vier Veranstaltungen.

Am Freitag, den 7. Juni 2019 treffen die Gäste aus den Partnerstädten in Henstedt-Ulzburg ein. Die Jugendlichen werden im sogenannten Cup-Hotel des SELECT Ulzburg-Cups, den mit Feldbetten und Matratzen ausgestatteten Schulräumen, untergebracht und nehmen ab 20:30 Uhr an der Eröffnungsfeier des SELECT Ulzburg-Cups in der Sporthalle 2 des Schulzentrums teil. „Wir sind wieder komplett ausgebucht und freuen uns, viele bekannte und etliche neue Gesichter in Henstedt-Ulzburg begrüßen zu dürfen“, sagt Cup-Organisatorin Gitta Paulat. Ab Samstag spielen dann für die teilnehmenden Teams um die Titel beim 43. SELECT Ulzburg-Cup.

Für den Samstagvormittag haben sich die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments ein buntes Programm für die Jugendlichen aus Wierzchowo und Watlerlooville im Jugendzentrum Tonne ausgedacht. Ab 14 Uhr startet dann das Gemeindefest im Bürgerpark, das wie im letzten Jahr unter dem Motto „Mein Platz in der Gemeinde“ steht und den Vereinen im Ort, die Möglichkeit bietet, sich mit Ständen und Aktionen zu präsentieren. Organisatorin Dagmar Buschbeck ist mit der Resonanz der Vereine zufrieden: „Es sind mehr Vereine dabei als im letzten Jahr, wir haben kaum Absagen.“ Die Freundeskreise aus Wierzchowo, Waterloville, Maurepas und Usedom werden sich ebenfalls auf dem Gemeindefest präsentieren und landestypische Spezialitäten anbieten.

Für eine Erfrischung können die Gäste in das nahegelegene Beckersbergbad gehen. Neben der Möglichkeit auf eine Abkühlung können sich die Kleinen auf Animationen, Hüpfburgen und eine Kinderdisco freuen. Um 16.30 Uhr endet dann der normale Badebetrieb, damit die Vorbereitung für die Abendveranstaltung vorgenommen werden können. Ab 20 Uhr startet dort das Open-Air-Festival mit verschiedenen Gruppen und einer grandiosen Lichtshow. Open-Air-Organisator Holger Hoffmann freut sich auf ein tolles Line-up: „Wir dürfen die Bluesband „Tied up“ und eine Schülerband aus Waterlooville begrüßen, ein Schwarzlichttheater aus Wierzchowo und die Norderstedter Band „Frollein Motte, die bereits mehrfach zu Gast im Beckersbergbad war.“

Nach einem gemeinsamen Frühstück mit den Freunden aus den Partnerstädten im Cup-Hotel der Handballer endet der Europatag. Wir freuen uns über alle, die am Pfingstwochenende gemeinsam mit uns feiern und vergnügliche Stunden verbringen wollen!

pm

10. April 2019

Ein Kommentar zu "Henstedt-Ulzburg feiert Europatag – volles Programm am Pfingstwochenende"

  1. Tolle Sache, mit Europa sind wir Teil eines zusammenwachsenden Ganzen, welches mit dem Motto „United in Diversity“ treffend beschrieben wird.
    Bei unserem Europafest werden wir schon die neue Zusammensetzung des Europaparlaments diskutieren können, was wird man erwarten können, was geht (noch) nicht?
    —-
    Beeinflussen können wir das am 26. Mai 2019 bei der Europawahl. Also schon vor dem Europafest. Informationen und Mitmachmöglichkeiten zur Europawahl gibt es u.a. bei: http://www.pulseofeurope.eu
    —-
    Europacamp der Zeit-Stiftung auf Kampnagel/HH: 26.4. & 27.4.2019
    Programm hier: https://europacamp.zeit-stiftung.de

    Pulse of Europe-Kundgebungen auf dem Rathausmarkt HH: 11.5. (mit Ulrich Wickert, Comedian Alfons und Musikbeiträgen) & 25.5.2019 (auch hier mit Ulrich Wickert und Musik).
    Unterschiedliche Anfangszeiten, hier das aktuelle Programm: https://pulseofeurope.eu/poe-staedte/deutschland/hamburg/
    Oder den Newsletter anfordern: Mail an hamburg@pulseofeurope.eu
    Weitere Aktionen von Pulse of Europe auch in Kiel, Lübeck oder Bremen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Protesttag am 5. Mai: Behinderten-Beauftragte fordern mehr Inklusion

Protesttag am 5. Mai: Behinderten-Beauftragte fordern mehr Inklusion

18. April 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Mensc[...]

CDU-Ostereiersuche am Ostermontag im Bürgerpark

CDU-Ostereiersuche am Ostermontag im Bürgerpark

18. April 2019

Information der CDU Henstedt-Ulzburg Bereits in den vergangenen zwei Jahren lud die CDU alle Kind[...]

Henstedt-Ulzburg tritt IT-Zweckverband kommunit bei

Henstedt-Ulzburg tritt IT-Zweckverband kommunit bei

17. April 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg macht sich im Bereich der Informationste[...]

Improvisationstheater begeistert Publikum in der Kulturkate

Improvisationstheater begeistert Publikum in der Kulturkate

15. April 2019

Die forum Kultur-Förderungs-Vereinigung Henstedt-Ulzburg e.V. bot ein amüsant-lustiges Programm mit [...]

Bebauung der Wöddelwiese - Landvermesser will loslegen

Bebauung der Wöddelwiese - Landvermesser will loslegen

14. April 2019

Das geht ja fix. Nur vier Wochen, nachdem die Ortsentscheider verabredet hatten, die Wöddelwiese zu [...]