Hovorka
Gute Einfälle gesucht – Was soll passieren am Jubiläumstag? | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Gute Einfälle gesucht – Was soll passieren am Jubiläumstag?

Bürgermeister Stefan Bauer (2.v.r.) zusammen mit dem Organisationsteam für „50 Jahre Henstedt-Ulzburg“ im Europagarten vor dem Rathaus.

Bürgermeister Stefan Bauer (2.v.r.) zusammen mit dem Organisationsteam für „50 Jahre Henstedt-Ulzburg“ im Europagarten vor dem Rathaus.

Mitteilung aus dem Rathaus

Im kommenden Jahr ist es soweit: die Gemeinde Henstedt-Ulzburg wird 50 Jahre alt! Zeitgleich feiert der Ortsteil Götzberg 2020 sein 500-jähriges Bestehen.

Bei einem ersten Planungstreffen präsentierte Bürgermeister Stefan Bauer vor zahlreichen Interessierten aus Vereinen, Verbänden, Bürgerschaft und Politik im Ratssaal die Ideen der Gemeindeverwaltung. Den Auftakt für das Jubeljahr macht der Neujahrsempfang am 12. Januar 2020, das zentrale Datum wird das Gemeindefest im Juni 2020 sein.

Anlässlich des runden Geburtstags wird Ende dieses Jahres eine Jubiläumsbroschüre erscheinen. Auf 50 Seiten werden 50 Jahre Ortsgeschichte aus den einzelnen Jahrzehnten, Fotos von damals und heute, Ortsteilcollagen und Veranstaltungshinweise für das Jubiläumsjahr zusammengetragen. Eine weitere Idee ist es, z.B. in der Bücherei, dem Ratssaal und im Bürgerparkkino Filme zu zeigen, die in Henstedt-Ulzburg gedreht wurden. Auch aus den Reihen der Anwesenden kamen bereits viele gute Einfälle.

Da die Planungen für das Jubiläumsjahr noch am Anfang stehen, sind weitere Ideen und Vorschläge erwünscht! Haben Sie einen tollen Einfall für die Jubiläumsbroschüre oder für eine Veranstaltung im Jubiläumsjahr? Wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Organisationsteams Sabine Ohlrich (per Mail: sabine.ohlrich@h-u.de oder Telefon: 04193/971-471) und kommen Sie gerne zum zweiten Planungstreffen am 14. März 2019 um 18 Uhr in den Ratssaal, Rathausplatz 1 (Nebeneingang). Neben einer weiteren Ideensammlung sollen bei diesem Termin schon erste konkrete Planungen vorangetrieben werden!

pm

6. März 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

23. Mai 2019

Die Ortsentscheider machen ernst mit  der angestrebten Nachverdichtung in Henstedt. Einstimmig wurde[...]

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

22. Mai 2019

Ganz schön spendabel. Nach Angaben von FDP-Chef Jan Schupp subventioniert die Gemeinde jeden Frühsch[...]

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

21. Mai 2019

Weiter Wirbel ums Frühschwimmen. Die Freizeitpolitiker im Wirtschafts- und Finanzausschuss haben ges[...]

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

21. Mai 2019

Mitteilung der Leibniz-Schule Auf Grund der großen Nachfrage an Oberstufenplätzen bietet die Leib[...]

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

20. Mai 2019

Mitteilung der FDP Die Freien Demokraten haben auf dem Ortsparteitag am Freitag, den 17. Mai 2019[...]