Hovorka
Flüchtlinge sollen länger im Beckersbergring wohnen | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Flüchtlinge sollen länger im Beckersbergring wohnen

Wohnsiedlung Beckersbergring

Wohnsiedlung Beckersbergring

Die Gemeinde will Flüchtlinge länger als geplant im Beckersbergring wohnen lassen. Eine entsprechende Anfrage an die Soka-Bau auf  Mietverlängerung sei rausgegangen, man habe aber noch keine Antwort erhalten, erklärte Verwaltungsmitarbeiter Lars Möller jüngst im Ratssaal. Die Mietverträge enden am 31.12. 2019, nach Verwaltungsangaben sind in 30 Reihenhäusern 150 bis 170 Personen untergebracht. Hintergrund für die angestrebte Mietverlängerung ist das Fehlen von Alternativ-Wohnraum.

Zwar hat der neue Bauausschuss auf seiner jüngsten  Sitzung grünes Licht für den Bau einer neuen Flüchtlingsunterkunft am Ende der Lindenstraße gegeben, die Verwaltung geht aber davon aus, dass das Gebäude erst Mitte 2020 fertiggestellt sein wird. Dasselbe gelte für eine weitere geplante Unterkunft im Kirchweg. Bei beiden Gebäuden hatte es Streit zwischen Politik und Verwaltung wegen der Höhe der Kosten gegeben. Mittlerweile wurde neu geplant und die Kosten für die Lindenstraßen-Unterkunft von rund 2,5 auf etwa 2,3 Milionen Euro gedrückt.

Bürgermeister Bauer ist zuversichtlich, dass der Flüchtlingswohnraum im Beckersbergring länger zur Verfügung steht. Er sehe keinen Grund, warum die Soka die Mietverträge nicht verlängern sollte, sagte der Verwaltungschef bei seinem monatlichen Pressegespräch.

4. Februar 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Protesttag am 5. Mai: Behinderten-Beauftragte fordern mehr Inklusion

Protesttag am 5. Mai: Behinderten-Beauftragte fordern mehr Inklusion

18. April 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Mensc[...]

CDU-Ostereiersuche am Ostermontag im Bürgerpark

CDU-Ostereiersuche am Ostermontag im Bürgerpark

18. April 2019

Information der CDU Henstedt-Ulzburg Bereits in den vergangenen zwei Jahren lud die CDU alle Kind[...]

Henstedt-Ulzburg tritt IT-Zweckverband kommunit bei

Henstedt-Ulzburg tritt IT-Zweckverband kommunit bei

17. April 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg macht sich im Bereich der Informationste[...]

Improvisationstheater begeistert Publikum in der Kulturkate

Improvisationstheater begeistert Publikum in der Kulturkate

15. April 2019

Die forum Kultur-Förderungs-Vereinigung Henstedt-Ulzburg e.V. bot ein amüsant-lustiges Programm mit [...]

Bebauung der Wöddelwiese - Landvermesser will loslegen

Bebauung der Wöddelwiese - Landvermesser will loslegen

14. April 2019

Das geht ja fix. Nur vier Wochen, nachdem die Ortsentscheider verabredet hatten, die Wöddelwiese zu [...]