Hovorka
FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

Kai Mäckelmann, Frank Rauen, Holger Kurz, Jan Schupp und Nora Grundmann

Der neue FDP-Vorstand: Kai Mäckelmann, Frank Rauen, Holger Kurz, Jan Schupp und Nora Grundmann

Mitteilung der FDP

Die Freien Demokraten haben auf dem Ortsparteitag am Freitag, den 17. Mai 2019 ihren neuen Vorstand in Henstedt-Ulzburg gewählt. Als Vorsitzender wurde der Gemeindevertreter Jan Schupp (45) einstimmig im Amt bestätigt.

Nach der durch die FDP erfolgreich durchgesetzten Abschaffung der Strassenausbaubeiträge wird „Politik, die rechnen kann“ weiter ein wichtiger Baustein der Arbeit der Freien Demokraten bleiben. Dafür arbeitet u.a. der alte und neue Stellvertretende Vorsitzende Frank Rauen (67) als bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss.

Als neue Beisitzende in den Vorstand wurden neben FDP-Urgestein Kai Mäckelmann (43) mit 25 Jahren Mitgliedschaft, der selbständige IT-Berater Holger Kurz (49) und die Sozialpädagogin Nora Grundmann (25) gewählt.

Holger Kurz organisiert den FDP-Informationsstand für das Gemeindefest am 08. Juni im Bürgerpark.

Nora Grundmann, die ihr Abitur in Henstedt-Ulzburg gemacht hat, freut sich auf den von der FDP schon lange angestrebten Neubau des Alstergymasiums. Außerdem wurden in ihrem Ämtern bestätigt Christian Harfmann als Schatzmeister und Silke Eberhard als Schriftführerin. Jan Schupp ist sich sicher: „Freiheit braucht Mitmacher. Wer mit neuen Ideen Henstedt-Ulzburg mitgestalten will, findet bei der FDP politische Freunde, die genau das tun. Weltbeste Bildung für Jeden, Vorankommen durch eigene Leistung, selbstbestimmt in allen Lebenslagen, Politik die rechnen kann und ein unkomplizierter Staat – das muss auch in Henstedt-Ulzburg Leitbild sein.“

Der FDP-Fraktionsvorsitzende in Henstedt-Ulzburg, Klaus-Peter Eberhard und der Landtagsabgeordnete Stephan Holowaty, selber Vorsitzender des Bau- und Planungsausschusses in der Gemeinde, gratulierten herzlich: „Ein tolles Team für die kommenden Jahre!“

pm

20. Mai 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

"Ulzburg-West" - Ortsentscheider liebäugeln mit dritten Bahnhof, Land kündigt Prüfung an

17. November 2019

Kaltenkirchen hat mittlerweile bereits vier Bahnhöfe, nun könnte die Großgemeinde vielleicht aufhole[...]

Gleichstellungsbeauftragte Gruber: Häusliche Gewalt ist eines der höchsten Gesundheitsrisiken für Frauen

Gleichstellungsbeauftragte Gruber: Häusliche Gewalt ist eines der höchsten Gesundheitsrisiken für Frauen

15. November 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Jeden Tag werden weltweit Millionen von Frauen geschlagen, gekniffen, [...]

Querspangen-Bonanza: CDU rudert zurück und Bauer sagt: Halte die Straße für nicht machbar

Querspangen-Bonanza: CDU rudert zurück und Bauer sagt: Halte die Straße für nicht machbar

14. November 2019

Dieser Auftritt hat offenbar Eindruck gemacht. Drei Tage nachdem zahlreiche empörte Bürger im Ratssa[...]

Entscheidung über Verkehrsbeauftragten auf lange Bank geschoben

Entscheidung über Verkehrsbeauftragten auf lange Bank geschoben

13. November 2019

Die Verkehrssituation in Henstedt-Ulzburg wird seit Jahren unter anderem durch den ADFC kritisiert. [...]

Querspange wieder vertagt, dafür neues Lärmargument da

Querspange wieder vertagt, dafür neues Lärmargument da

12. November 2019

Steht die CDU/FDP/BFB-Mehrheit für den Bau der Verbindungsstraße zwischen der Maurepasstraße und der[...]