Hovorka
Bahnhofs-Toiletten-Entscheid vertagt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Bahnhofs-Toiletten-Entscheid vertagt

Für die Bahnhofsklo-Beratungen hat die Zeit gestern im Bauausschuss nicht ausgereicht. Das Thema soll jetzt erst nach der Sommerpause im August diskutiert werden. Ebenfalls wegen Zeitmangels verschoben wurden Anträge verschiedener Fraktionen mehr Abstellflächen für Fahrräder an den beiden Bahnhöfen bereitzustellen.

Die erste Sitzung des Bauauschusses nach der Sommerpause findet am 12. August statt.

H-UN

18. Juni 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bürgermeisterin Meyer: Beckersbergbad bleibt montags dicht

Bürgermeisterin Meyer: Beckersbergbad bleibt montags dicht

22. Juli 2019

Hoffentlich wird der August nicht allzu heiß - vor allem nicht an Montagen. Denn ab dem 29. Juli sol[...]

Hier schreibt Göttsch: FDP-Aktion

Hier schreibt Göttsch: FDP-Aktion "Rettet die Linde" ist schon irre

21. Juli 2019

Von Grünen-Gemeinderat Kurt Göttsch Die FDP-Aktion “Rettet die Linde“ in Henstedt im Kreuzungsber[...]

Wow - jetzt werden im Beckersbergbad schon Lesungen abgehalten

Wow - jetzt werden im Beckersbergbad schon Lesungen abgehalten

18. Juli 2019

Gabriella Engelmann und Marie Matisek sind Inselfans – die eine liebt für Föhr und Amrum, die andere[...]

Auch CDU will neuen Bürgermeister

Auch CDU will neuen Bürgermeister

17. Juli 2019

Paukenschlag im Sommerloch. Nicht nur die SPD sucht einen neuen Bürgermeister, sondern auch die CDU.[...]

Wahl 2020: SPD sucht Bauer-Gegner

Wahl 2020: SPD sucht Bauer-Gegner

16. Juli 2019

Kandidaten-Suche per Internetannonce. Die örtlichen Sozialdemokraten haben auf ihrer Webseite eine S[...]