Hovorka
Am Sonntag ist Weihnachtsmarkt in Henstedt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Am Sonntag ist Weihnachtsmarkt in Henstedt

Am Wochenende ist es soweit: Nach langen Vorbereitungen findet am Sonntag, 2. Dezember der 17. Henstedter Weihnachtsmarkt statt. Nach dem Gottesdienst (Beginn um zehn Uhr) wird der Markt um elf Uhr eröffnet. Bis 18 Uhr besteht dann die Gelegenheit, sich gut verpflegen zu lassen, Freunde und Bekannte zu treffen und selbst gemachte Waren zugunsten des Fördervereins Erlöserkirche e.V. zu erwerben.

Während des Marktes wird in der Erlöserkirche um 14:00 Uhr (Flötenensemble) und um 16:00 Uhr wieder ein Musikprogramm geboten, erstmals wird hier der Chor MuGoPop sein Programm darbieten. Wer sich also zwischendurch etwas aufwärmen, entspannen und von der Musik verzaubern lassen möchte, ist herzlich in die Kirche eingeladen.

Übrigens: Seit 2013 gibt es im Rahmen des Weihnachtsmarktes im Gemeindehaus eine sogenannte Wiedereintrittsstelle. Diese bietet die Möglichkeit, Menschen den Weg (zurück) in die Kir­che zu ebnen. Sie soll den Schritt leicht und unkompliziert machen. Kirchensprecherin Angela Klimpel: „Niemand wird hier bedrängt, sondern man hat einfach die Möglichkeit, ganz unkompliziert und frei mit Pastor Andreas Spingler oder einer Mitarbeiterin über eine Kirchenmitgliedschaft zu reden und diese zu vereinbaren. In den letzten Jahren haben mehr als zehn Personen dieses Angebot ge­nutzt. Wer im Rahmen des Weihnachtsmarktes feststellt, wie viel in der Kirchengemeinde geboten wird und mit wie viel Begeisterung Menschen unterschiedlichsten Alters und Her­kunft gemeinsam etwas organisieren, bekommt vielleicht Interesse, häufiger mal wieder­zukommen – mit oder ohne Kirchenmitgliedschaft.“

H-UN

29. November 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

Vorbereitung für massive Innenverdichtung in der Pommernstraße - Meschede: Bürger brauchen keine Angst haben

23. Mai 2019

Die Ortsentscheider machen ernst mit  der angestrebten Nachverdichtung in Henstedt. Einstimmig wurde[...]

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

FDP-Chef Schupp: Gemeinde subventioniert jeden Frühschwimmer mit 150 Euro

22. Mai 2019

Ganz schön spendabel. Nach Angaben von FDP-Chef Jan Schupp subventioniert die Gemeinde jeden Frühsch[...]

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

Finanzpolitiker contra Sportpolitiker - Jetzt gibt es Ja und Nein zum Schwimmen im Morgengrauen

21. Mai 2019

Weiter Wirbel ums Frühschwimmen. Die Freizeitpolitiker im Wirtschafts- und Finanzausschuss haben ges[...]

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

Zweite 10. Oberstufenklasse an der Leibniz Privatschule Kaltenkirchen

21. Mai 2019

Mitteilung der Leibniz-Schule Auf Grund der großen Nachfrage an Oberstufenplätzen bietet die Leib[...]

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

FDP Henstedt-Ulzburg bestätigt Jan Schupp als Ortsvorsitzenden

20. Mai 2019

Mitteilung der FDP Die Freien Demokraten haben auf dem Ortsparteitag am Freitag, den 17. Mai 2019[...]