Hovorka
Nach Pleite des SC Kisdorf: SVHU meldet Mitgliederrekord | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Nach Pleite des SC Kisdorf: SVHU meldet Mitgliederrekord

Henstedt-Ulzburgs Sportverein hat so viele Mitglieder wie noch nie. Anfang März waren es ganz genau 5657 Personen. Insbesondere bei den Bogenschützen, dem Trampolinturnen und bei den Volleyballern boomt es: Hier registriert der Verein Mitgliedersteigerungen von 25 bis 30 Prozent, schreibt der SVHU in einer Pressemitteilung.

Der SVHU profitiert zudem von den Turbulenzen in Kisdorf: Der Sportverein der Nachbargemeinde musste im  Herbst letzen Jahres Insolvenz anmelden und wurde aufgelöst. Zwar wurden kurze Zeit später zwei neue Vereine gegründet, der BreitenSportVerein Kisdorf (BSV) und als reiner Fußballklub der SSC Phoenix Kisdorf, die Tanzsparte des ehemaligen SC Kisdorf hat sich allerdings dem SVHU angegliedert. Auch die Handballspielgemeinschaft der Frauen wurde komplett in  den SVHU integriert.

cm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Biemann zeigte 20 Frauen in allen Lebenslagen

Biemann zeigte 20 Frauen in allen Lebenslagen

30. September 2016

Frauenpower ist das aktuelle Thema von Rica Biemann. Gut zwanzig Bilder und zusätzliche Skulpturen d[...]

Eine neue Adresse für Winzerweine

Eine neue Adresse für Winzerweine

30. September 2016

Mögen Sie Wein? Dann sollten Sie heute, 30. September, oder am Sonnabend, 1. Oktober, nicht die Eröf[...]

Freitag 19 Uhr vor dem CCU: O'Zapft is!

Freitag 19 Uhr vor dem CCU: O'Zapft is!

29. September 2016

Dieser Termin dürfte Stefan Bauer nach dem Rathausärger der letzten Wochen gerade Recht kommen. 0`Za[...]

Förderbehörde lehnt ÖPNV-Gutachtenzuschuss ab - Ihr verpulvert Steuergelder!

Förderbehörde lehnt ÖPNV-Gutachtenzuschuss ab - Ihr verpulvert Steuergelder!

29. September 2016

Diese Nachricht reisst ein neues Loch in die Gemeindekasse. Die sogenannte 'AktivRegion Alsterland',[...]

Brauchen wir Kunst und Kultur? Und was wäre unser Leben ohne sie?

Brauchen wir Kunst und Kultur? Und was wäre unser Leben ohne sie?

29. September 2016

Einer der letzten Vorträge im Rahmen der SE-Kunst- und Kulturtage findet statt am Samstag, 1. Oktobe[...]