Hovorka
Danielski einstimmig gewählt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Danielski einstimmig gewählt

Henry Danielski neben Bürgermeister Bauer

Henry Danielski neben Bürgermeister Bauer

Die Großgemeinde hat einen neuen Bürgervorsteher. Einstimmig wählte die Gemeindevertretung gestern Henry Danielski (CDU) zum ersten Bürger der Gemeinde. Nach der Wahl erhoben sich Ortsentscheider und Besucher im Ratssaal von ihren Plätzen, klatschten in die Hände. Wenige Sekunden später dann die ersten Worte des neuen Bürgervorstehers: „Vielen Dank, Sie dürfen wieder Platz nehmen.“

Wer ist Danielski?

Auf jeden Fall ein alter Hase. Danielski macht seit 2008 im Ratssaal Politik, kennt also die politischen Gepflogenheiten und kennt auch den Ort aus dem Effeff: Er wohnt bereits seit 1981 im Ortsteil Ulzburg.

Politisch hat Danielski durchaus einen eigenen Kopf: Entgegen der Parteilinie stimmte der Vater dreier Kinder in der Vergangenheit gegen verkaufsoffene Sonntage, bei der vergangenen Kommunalwahl korrigierte er Wahlkampf-Aussagen von CDU-Schwergewicht Folker Brocks.

In Sachen Pinnau-Wiesen agierte Danielski gestern allerdings wir ein Parteisoldat –  er stimmte wie alle anderen Christdemokraten gegen die politische Umsetzung des Pinnau-Wiesen-Bürgerentscheids, unterstützte stattdessen die neue CDU/FDP-Idee: Mit Wohnhäusern die Verlegung von Stromkabeln unter den Pinnau-Wiesen verhindern.

cm

20. Februar 2019

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wickeltisch, Unisex, Umkleidekabinen - Ortsentscheider liebäugeln mit Supertoiletten an den Bahnhöfen

Wickeltisch, Unisex, Umkleidekabinen - Ortsentscheider liebäugeln mit Supertoiletten an den Bahnhöfen

19. März 2019

Fünf Monate, nachdem Jens Iversen (BFB) den Toiletten-Notstand an den AKN-Bahnhöfen ausgerufen hatte[...]

Kindergarten-Kinder spielen Theater und verkaufen 250 Karten

Kindergarten-Kinder spielen Theater und verkaufen 250 Karten

19. März 2019

Das sind doch mal stolze Zahlen. Bereits 250 Karten sind für das Kindergarten-Theater "Tims Traumrei[...]

„Grünschnack“ im Bürgerhaus

„Grünschnack“ im Bürgerhaus

17. März 2019

Mitteilung der örtlichen Grünen Der neugegründete Ortsverband der Bündnis 90 / Die Grünen hat sic[...]

50 km/h in der Usedomer Straße? Bauer: wenn der Verkehr weiter zunimmt, ist 30er-Zone in Gefahr

50 km/h in der Usedomer Straße? Bauer: wenn der Verkehr weiter zunimmt, ist 30er-Zone in Gefahr

17. März 2019

Horror-News von Bürgermeister Bauer für die Anwohner der Usedomer Straße. Wenn der Verkehr weiter zu[...]

So sieht es zur Zeit beim Igek aus

So sieht es zur Zeit beim Igek aus

16. März 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg erarbeitet aktuell gemeinsam mit der Bür[...]