Hovorka
Schrecklicher Unfall auf der Schleswig-Holstein-Straße | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Schrecklicher Unfall auf der Schleswig-Holstein-Straße

Am Mittwoch ist es auf der Schleswig-Holstein-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.  Der Beifahrer des alleinbeteiligten PKW hat dabei tödliche Verletzungen erlitten.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen befuhr ein 29-jähriger Fahrer aus Henstedt-Ulzburg mit seinem PKW die
Schleswig-Holstein-Straße in nördliche Richtung. Etwa 300 Meter nach der Kreuzung Schleswig-Holstein-Straße / Poppenbütteler Straße/ Stormarnstraße geriet der BMW aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Dort stieß das Auto gegen einen Baum. Weitere Fahrzeuge oder Personen waren an dem Verkehrsunfall nicht beteiligt.

Sanitäter brachten den Fahrer mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der 25-jährige Beifahrer aus Henstedt-Ulzburg verstarb noch an der Unfallstelle.

Für die Dauer der Maßnahmen sperrten die Polizeibeamten die Schleswig-Holstein-Straße vollständig. Weiterhin zogen sie einen Unfallsachverständigen zur Klärung der genauen Umstände hinzu.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Norderstedt unter 040 52806-0 in Verbindung zu setzen.

pm

2. November 2018

4 Kommentare zu "Schrecklicher Unfall auf der Schleswig-Holstein-Straße"

  1. Heinrich Winckelmann sagt:

    Furchtbare Angelegenheit. Allerdings schwer vorstellbar, wie man bei 80 km/h auf relativ gerader Strecke ins Schleudern kommen kann, um dann gegen einen Baum zu fahren. Es sei denn, das Fahrzeug hatte einen schweren technischen Fehler.

  2. Thomas Jäger sagt:

    Wenn man dort mit 80 km/h fährt, wird man regelmäßig von Leuten mit „technischem Fehler“ überholt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kindergarten-Kinder begeistern im Alstergymnasium

Kindergarten-Kinder begeistern im Alstergymnasium

25. März 2019

Mit der Nacht beginnt das Reich der Fantasie. Die Grenzen fallen, alles wird möglich. Auch für die 3[...]

Immobilienwunder im Beckersbergring - Reihenhäuser plötzlich toller Wohntraum im Grünen

Immobilienwunder im Beckersbergring - Reihenhäuser plötzlich toller Wohntraum im Grünen

25. März 2019

Gestern pfui, heute hui. Im Beckersbergring ist ein erstaunliches Immobilienwunder zu besichtigen. Q[...]

Kai Schmidt löst Mirja Kahle ab - Wechsel an der Spitze des Freundeskreises Waterlooville

Kai Schmidt löst Mirja Kahle ab - Wechsel an der Spitze des Freundeskreises Waterlooville

23. März 2019

Mitteilung des Freundeskreises Waterlooville Staffelstabübergabe beim Freundeskreis Waterlooville[...]

HipHop für Jugendliche

HipHop für Jugendliche

22. März 2019

In den Frühjahrsferien bietet die VHS Henstedt-Ulzburg vom 08.04. – 11.04.19 von 10:00 – 11:30 Uhr e[...]

Anwohner klärt im Ratssaal über das Ziel von 30'er Zonen auf - in zehn Tagen könnten Beschlüsse für Usedomer Straße fallen

Anwohner klärt im Ratssaal über das Ziel von 30'er Zonen auf - in zehn Tagen könnten Beschlüsse für Usedomer Straße fallen

22. März 2019

Erneut Bewegung beim Brennpunkt Usedomer Straße. Nach der CDU hat jetzt auch die WHU einen Antrag ei[...]