Hovorka
Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

ürgermeister Stefan Bauer, Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder und Pastor Andreas Hausberg

ürgermeister Stefan Bauer, Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder und Pastor Andreas Hausberg

Mitteilung aus dem Rathaus

Der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach einem Hospiz in unserer Region wird bis Ende 2019 Wirklichkeit werden! In Zusammenarbeit mit der Stadt Norderstedt und dem „Albertinen-Diakoniewerk Hamburg“ ist es gelungen, dass im Norderstedter Stadtteil Friedrichsgabe, im „Frederikspark“, ein Hospiz entstehen wird.

In der Einrichtung werden Menschen, die an unheilbaren Krankheiten im fortgeschrittenen Stadium leiden, betreut und gepflegt. Das „Albertinen Hospiz Norderstedt“ wird voraussichtlich 14 Hospiz-Plätze in Einzelzimmern bieten. Die gleichnamige gemeinnützige GmbH wurde im Juli von den Gesellschaftern, dem Albertinen-Diakoniewerk, der Gemeinde Henstedt-Ulzburg und der Stadt Norderstedt, offiziell gegründet.

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018, lädt die Gemeinde Henstedt-Ulzburg alle Bürgerinnen und Bürger in und um Henstedt-Ulzburg zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über das künftige Hospiz ein. Beginn ist um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses (Rathausplatz 1).

Pastor Andreas Hausberg, Projektleiter und Geschäftsführer der „Albertinen Hospiz Norderstedt gem. GmbH“, wird das Projekt vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Neben Bürgermeister Stefan Bauer werden auch die Oberbürgermeisterin von Norderstedt Elke Christina Roeder und Dr. Stefan Stiegler, Vorstandsmitglied des Diakoniewerks an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir laden alle Interessierten herzlich zu dieser Informationsveranstaltung ein!

pm

13. Oktober 2018

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kuddelmuddel bei Strauchgutaktion - Kostenlose Anlieferung in Norderstedt doch möglich

Kuddelmuddel bei Strauchgutaktion - Kostenlose Anlieferung in Norderstedt doch möglich

15. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Aufgrund der Umstellung der Strauchgutaktion in diesem Jahr ist es lei[...]

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

15. Oktober 2018

Seit acht Jahren wird der Umbau der AKN-Hauptstrecke zu einer S-Bahn geplant - die neueste Idee, um [...]

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

14. Oktober 2018

Noch einmal den Sommer im Herbst genießen - heute und auch noch in der nächsten Woche - aber dann he[...]

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

11. Oktober 2018

Mund abputzen, weitermachen. Im Rathaus wird nach dem Veto des Landesbetriebs Verkehr gegen die geme[...]

Bauhof bekommt Hackgutkessel - Aus für den Brennholzverkauf

Bauhof bekommt Hackgutkessel - Aus für den Brennholzverkauf

10. Oktober 2018

Schluss mit dem gemeindlichen Holzverkauf an die Bürger der Gemeinde. Das Holz, dass im Jahresverlau[...]