Hovorka
So reagieren Sie auf Gefahrensituationen richtig | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

So reagieren Sie auf Gefahrensituationen richtig

Lernen Sie Gefahrensituationen zu vermeiden und die Opferrolle zu verhindern. Die beste Verteidigung besteht aus Signalen, die schon den Angriff verhindern können. Eigene Ängste kennenlernen, Opfersignale sowie einfache, wirkungsvolle Selbstbehauptungsübungen sind Bestandteil eines achtwöchigen Kurses an der VHS Henstedt-Ulzburg.

Übungen zur Kräftigung und zur verbesserten Koordination und Kondition runden das Programm ab, denn je fitter man ist, desto besser und schneller kann man auf Gefahrensituationen reagieren.

Der Kurs startet am Montag, 22.10.2018 von 9:00 – 10:00 Uhr im Seminarhaus Lindenstr. 93. Die Gebühr beträgt 48,00 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der VHS Henstedt-Ulzburg, Hamburger Straße 24a, Telefon 04193/7553000 oder unter www.vhs-henstedt-ulzburg.de.

pm

10. Oktober 2018

Schreiben Sie Ihre Meinung

ABSENDEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kuddelmuddel bei Strauchgutaktion - Kostenlose Anlieferung in Norderstedt doch möglich

Kuddelmuddel bei Strauchgutaktion - Kostenlose Anlieferung in Norderstedt doch möglich

15. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Aufgrund der Umstellung der Strauchgutaktion in diesem Jahr ist es lei[...]

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

15. Oktober 2018

Seit acht Jahren wird der Umbau der AKN-Hauptstrecke zu einer S-Bahn geplant - die neueste Idee, um [...]

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

14. Oktober 2018

Noch einmal den Sommer im Herbst genießen - heute und auch noch in der nächsten Woche - aber dann he[...]

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

13. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach einem Hospiz in unserer [...]

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

11. Oktober 2018

Mund abputzen, weitermachen. Im Rathaus wird nach dem Veto des Landesbetriebs Verkehr gegen die geme[...]