Hovorka
Willkommensteam erhält den Bürgerpreis 2018 | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Willkommensteam erhält den Bürgerpreis 2018

Vorsitzende des Willkommensteam e.V. Heidi Colmorgen, Bürgervorsteher  und Mariano Córdova (Foto: Timm Colmorgen)

Vorsitzende des Willkommensteam e.V. Heidi Colmorgen mit Bürgervorsteher Mariano Córdova (Foto: Timm Colmorgen)

Die Bürgerpreisjury hat getagt und entschieden: den Bürgerpreis der Gemeinde Henstedt-Ulzburg erhält 2018 das Willkommensteam Henstedt-Ulzburg. Bürgervorsteher Mariano Córdova überbrachte der Vorsitzenden Frau Heidi Colmorgen stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die freudige Nachricht persönlich am vergangenen Donnerstag.

Das Willkommensteam kümmert sich seit Mitte 2014 unermüdlich um die Betreuung und Unterstützung der in Henstedt-Ulzburg lebenden Flüchtlinge. Im Vordergrund steht hier vor allem die persönliche Begleitung der Flüchtlinge. Sie bieten Hilfestellung beim Umgang mit Verwaltung, Ämtern, Ärzten und der Schule. Sie stehen auch mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, ganz alltägliche Probleme zu meistern oder Freizeitaktivitäten zu organisieren.

Dem Willkommensteam gehören mittlerweile rund 100 Henstedt-Ulzburger Bürgerinnen und Bürger an, die unermüdlich einen großen Beitrag zur Integration der hier in Henstedt-Ulzburg lebenden Flüchtlinge leisten. Dies alles ehrenamtlich und mit sehr großem Zeitaufwand.

Die Überreichung des Bürgerpreises durch den Bürgervorsteher findet jährlich im Rahmen der Feierstunde zum Tag des Ehrenamtes statt, die dieses Jahr am 7. Dezember 2018 um 17:30 Uhr im Ratssaal stattfindet. Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!

pm

10. September 2018

2 Kommentare zu "Willkommensteam erhält den Bürgerpreis 2018"

  1. TOP! Bei dem allbekannten Motto: „Wir schaffen das“ ist das Willkommensteam das „Wir“. Gratulation!!

  2. Bodo Grützbach sagt:

    Herzlichen Glückwunsch !!!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wickeltisch, Unisex, Umkleidekabinen - Ortsentscheider liebäugeln mit Supertoiletten an den Bahnhöfen

Wickeltisch, Unisex, Umkleidekabinen - Ortsentscheider liebäugeln mit Supertoiletten an den Bahnhöfen

19. März 2019

Fünf Monate, nachdem Jens Iversen (BFB) den Toiletten-Notstand an den AKN-Bahnhöfen ausgerufen hatte[...]

Kindergarten-Kinder spielen Theater und verkaufen 250 Karten

Kindergarten-Kinder spielen Theater und verkaufen 250 Karten

19. März 2019

Das sind doch mal stolze Zahlen. Bereits 250 Karten sind für das Kindergarten-Theater "Tims Traumrei[...]

„Grünschnack“ im Bürgerhaus

„Grünschnack“ im Bürgerhaus

17. März 2019

Mitteilung der örtlichen Grünen Der neugegründete Ortsverband der Bündnis 90 / Die Grünen hat sic[...]

50 km/h in der Usedomer Straße? Bauer: wenn der Verkehr weiter zunimmt, ist 30er-Zone in Gefahr

50 km/h in der Usedomer Straße? Bauer: wenn der Verkehr weiter zunimmt, ist 30er-Zone in Gefahr

17. März 2019

Horror-News von Bürgermeister Bauer für die Anwohner der Usedomer Straße. Wenn der Verkehr weiter zu[...]

So sieht es zur Zeit beim Igek aus

So sieht es zur Zeit beim Igek aus

16. März 2019

Mitteilung aus dem Rathaus Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg erarbeitet aktuell gemeinsam mit der Bür[...]