Hovorka
Nächste Woche: eine knappe Woche Bauarbeiten auf der AKN-Linie A3 | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Nächste Woche: eine knappe Woche Bauarbeiten auf der AKN-Linie A3

Im August August führt die AKN Eisenbahn GmbH umfangreiche Instandhaltungsarbeiten durch. Daher wird die Linie A3 von Ulzburg Süd bis Elmshorn ab Dienstag, 14. August, 18.25 Uhr bis Montag, 20. August, 4 Uhr, komplett gesperrt. Es werden in diesem Zeitraum alle Fahrten durch Busse ersetzt. Im Bauzeitraum wird ein Bahnübergang für Pkw gesperrt: in der „Rosenstraße“ in Sparrieshoop vom 14. August, 19 Uhr bis 21. August, 6 Uhr. Fußgänger und Fahrradfahrer können den Übergang passieren. Umleitungen für Pkw werden örtlich ausgeschildert. Anliegende Grundstücke sind für Rettungsfahrzeuge erreichbar. Die AKN informiert darüber, dass die Bauarbeiten Lärm nach sich ziehen und auch nachts gearbeitet wird. Das Unternehmen ist bemüht, diese Belästigungen durch Lärm und Staub so gering wie möglich zu halten und bittet um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Durch den Einsatz der Busse verändern sich die Fahrtzeiten um bis zu 40 Minuten. Die Busse halten an allen Stationen mit Ausnahme von Henstedt-Ulzburg. Die AKN bittet Reisende von und nach Henstedt-Ulzburg, die Linie A1 bis Ulzburg Süd zu nutzen und von dort mit dem Zug weiter nach Henstedt-Ulzburg zu fahren bzw. in der Gegenrichtung dort in die Busse umzusteigen.

Die AKN bittet ihre Kunden, sich rechtzeitig über den Ersatzfahrplan zu informieren: Dieser steht rund eine Woche vorab auf der Internetseite www.akn.de zum Download bereit. Auskunft gibt auch das Servicetelefon der AKN montags bis donnerstags von 6 bis 22 Uhr, freitags bis 0 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 0 Uhr unter der Telefonnummer 04191 / 933 933. Die AKN bittet die Fahrgäste, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

pm

8. August 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehrheit da für Quetschkreuzung - WHU sagt nein.. leise Kritik von der CDU... erste Reaktion aus Kisdorf

Mehrheit da für Quetschkreuzung - WHU sagt nein.. leise Kritik von der CDU... erste Reaktion aus Kisdorf

13. November 2018

Nächster Schritt zur Rewe-Ansiedlung. CDU, SPD, BFB und FDP haben am Montag einem Ausbau-Antrag des [...]

Schilling und Sumpf: Wir sind die neuen Kindergarten-Manager

Schilling und Sumpf: Wir sind die neuen Kindergarten-Manager

12. November 2018

Die Kindergarten-Leitungen sind zu 100 Prozent in weiblicher Hand, ganz an die Spitze haben es aber [...]

Lasterkolonnen ab nach Kisdorf - Gemeinde plant Quetschkreuzung

Lasterkolonnen ab nach Kisdorf - Gemeinde plant Quetschkreuzung

12. November 2018

Die Lange-Nase-Aktion gegen Kisdorf soll losgehen. Damit unter anderem der zukünftige Rewe-Schwerlas[...]

Hier protestieren behinderte Frauen vor dem Rathaus gegen Gewalt

Hier protestieren behinderte Frauen vor dem Rathaus gegen Gewalt

10. November 2018

Aufmarsch von Frauen mit Behinderungen am Donnerstag vor dem Rathaus. Mit Plakaten und Transparenten[...]

„Der Schimmelreiter

„Der Schimmelreiter" - Multimedia-Lesung mit Stefan Hallberg

9. November 2018

Der Schimmelreiter ist eine Novelle von Theodor Storm, in der anhand der Lebensgeschichte des Deichg[...]