Hovorka
Nach dem Wolf kommt jetzt der Wolfexperte | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Nach dem Wolf kommt jetzt der Wolfexperte

Über viele Jahrzehnte waren Wölfe in Schleswig-Holstein ausgestorben. Erstmals wurde 2007 wieder ein Wolf gesichtet. Auch  Gut Kaden in Alveslohe besuchte der Wolf. Zwischen dem 26. Februar 2018 und dem 23. Mai 2018 gelangen nun bislang 14 eindeutige Wolfsnachweise im Land zwischen Nord – und Ostsee.

Um wie viele verschiedene Wölfe es sich tatsächlich handelte, lässt sich im Moment noch nicht sagen.

Die Häufung von Wolfs-Nachweisen gerade in dieser Jahreszeit ist nicht ungewöhnlich: gegenwärtig wandern die von ihren Ursprungsrudeln sich lösenden jungen Wölfe, um für sich geeignete Lebensräume und Partner zu finden. Dabei legen sie teils sehr große Strecken in relativ kurzen Zeiträumen zurück. Bislang gibt es kein residentes Einzeltier und keine Rudel in Schleswig-Holstein, sondern lediglich durchwandernde Tiere.

Wölfe sind u.a. nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt. Sie dürfen nicht bejagt werden.

Am kommenden Donnerstag, d. 21.06.18, um 19.30 Uhr hält der Wolfsbotschafter Marco Kupsky einen Vortrag im Rahmen einer gemeinsamen Nabu- und Forumsveranstaltung in der Kulturkate am Beckersbergsee.

Er informiert auch über das Thema Ernährung und die daraus resultierenden Konflikte mit den Menschen.

Günter Isensee

19. Juni 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Asylheimbau bleibt auf Eis - Staatsbanker sollen Kosten überprüfen

Asylheimbau bleibt auf Eis - Staatsbanker sollen Kosten überprüfen

25. September 2018

Neue Wendung bei der Auseinandersetzung um angemessene Baukosten für den Bau zweier Flüchtlingsunter[...]

Berufsorientierung: Runter vom Sofa – rein in die Firmen!

Berufsorientierung: Runter vom Sofa – rein in die Firmen!

24. September 2018

Am 22. November startet die zweite Azubitour „HU öffnet Türen“. „Diese Tour ist eine tolle Möglichke[...]

Montag Entscheidung: Neuer Lindenstraßen-Asylheimpreis liegt bei 2,6 Millionen Euro

Montag Entscheidung: Neuer Lindenstraßen-Asylheimpreis liegt bei 2,6 Millionen Euro

23. September 2018

Das wird spannend am Montag im Ratssaal. Die Verwaltung hat jetzt eine neue Baukostenberechnung für [...]

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

Gleichstellungs-Entscheidung: Rathaus ersetzt in Dokument 'Mitarbeitende' durch 'Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter'

23. September 2018

So viel Zeit muss sein. Im neuen Gleichstellungsförderplan wird das Wort 'Mitarbeitende' durch 'Mita[...]

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

Waldemar Bianga: Jedes Volk braucht einen Ruhetag!

20. September 2018

Einsamer Rufer in der Wüste. Der neue CDU-Abgeordnete Waldemar Bianga hat sich am Dienstag als einzi[...]