Hovorka
Super-Flohmarkt – Anmeldung läuft | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Super-Flohmarkt – Anmeldung läuft

Am (verkaufsoffenen) Sonntag, dem 02.09.2018 öffnet der größte Flohmarkt Norddeutschlands zum fünften Mal seine Stände in Henstedt-Ulzburg! Bei dem gemeindlichen Großevent „HU-verkauft“ kann jeder kostenlos mitmachen und ganz Henstedt-Ulzburg in einen riesigen Flohmarkt verwandeln.

Dass das möglich ist, wurde in den letzten Jahren immer wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mehrere tausend Besucher aus der gesamten Region stöberten im letzten Jahr nach kleinen und größeren Schätzen und schon jetzt haben sich bereits über 120 Verkäufer angemeldet. Das Konzept auch in diesem Jahr: Jeder der Lust hat, kann in seinem Vorgarten oder in seinem Carport seinen eigenen Flohmarktstand aufbauen. Wie bei allen Flohmärkten geht es darum, sich – möglichst mit Gewinn – von den Dingen zu trennen, die zwar noch gut sind, aber irgendwie doch nicht mehr so recht gebraucht werden. Es können sich dafür auch mehrere Nachbarn zusammenschließen und z.B. im Wendehammer ihrer Straße einen gemeinsamen Flohmarktstand einrichten. Das macht Spaß, ist gut für die Nachbarschaft und vielleicht auch attraktiver für mögliche Besucher.

Außerdem gibt es neun so genannte „Hotspots“. Das sind zentrale Orte in Henstedt-Ulzburg, an denen man neben vielen anderen Anbietern einen Stand aufbauen kann. Zu den Hotspots zählen u. a. Hesebeck Home Company (Gutenbergstr. 1), das City-Center-Ulzburg“ (CCU) und (ganz neu) Hof Möller an der Kadener Chaussee. Eine Übersicht über alle Hotspots findet sich auf der Internetseite www.hu-verkauft.de. Auf Grund des großen Andrangs bei den Hotspots ist der Aufbau bereits ab 8:30 Uhr vorgesehen, der Verkauf kann um 11:00 Uhr beginnen. Anmeldeschluss ist der 27.08., 9:00 Uhr!

Wie kann man mitmachen? – Voraussetzung ist, im Internet www.hu-verkauft.de aufrufen und sich mit seinem Wunsch und seinen Daten anzumelden! Alle Einzelstände, Gemeinschaftsverkäufe und Hotspots werden dann auf einer interaktiven Karte eingetragen. Die kann dann von allen interessierten Besuchern aufgerufen werden, um vielleicht eine ganz eigene Flohmarkt-Tour durch Henstedt-Ulzburg zu planen.

Die Initiatoren von HU-bewegt und HU-Marketing versprechen allen Beteiligten wieder viel Spaß, denn natürlich geht es beim Flohmarkt darum, miteinander zu plaudern, zu verhandeln und einfach Freude an der Sache zu haben.

Die beiden Vereine rufen alle Personen auf, die Lust auf ein besonderes Vergnügen haben: Reden Sie mit Ihrer Familie, mit Ihren Freunden und mit Nachbarn und melden Sie Ihre Stände auf der Seite www.hu-verkauft.de an!

Gewerbliche Flohmarktanbieter dürfen bei diesem Spaßprojekt leider nicht dabei sein. Denn die Grundidee ist es, den eigentlichen Gedanken des Flohmarktes wieder zu beleben. Und der heißt:Privatleute verkaufen etwas an Privatleute“. Gastronomische Angebote sind allerdings willkommen. Interessenten melden sich dafür bitte unter der Mailadresse: flohmarkt@hu-marketing.de

Wer Fragen hat oder Hilfestellung bei der Anmeldung benötigt, melde sich bitte bei Sabine Ohlrich in der Gemeindeverwaltung unter Tel. 04193 963471.

pm

8. Juni 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

S-Bahn-Irrsinn - Bei Verspätung soll die Bahn in Ulzburg-Süd umdrehen!

15. Oktober 2018

Seit acht Jahren wird der Umbau der AKN-Hauptstrecke zu einer S-Bahn geplant - die neueste Idee, um [...]

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

Neulich im Zoo: Waschbären sagen knallharten Winter voraus

14. Oktober 2018

Noch einmal den Sommer im Herbst genießen - heute und auch noch in der nächsten Woche - aber dann he[...]

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

Henstedt-Ulzburg informiert über zukünftiges Hospiz

13. Oktober 2018

Mitteilung aus dem Rathaus Der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach einem Hospiz in unserer [...]

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

Nach dem Daumen-Runter des Landesamts - Bauer kündigt neue Wagenhuber-Verkehrslösung an

11. Oktober 2018

Mund abputzen, weitermachen. Im Rathaus wird nach dem Veto des Landesbetriebs Verkehr gegen die geme[...]

Bauhof bekommt Hackgutkessel - Aus für den Brennholzverkauf

Bauhof bekommt Hackgutkessel - Aus für den Brennholzverkauf

10. Oktober 2018

Schluss mit dem gemeindlichen Holzverkauf an die Bürger der Gemeinde. Das Holz, dass im Jahresverlau[...]