Hovorka
Ulzburger Nachrichten von anno dazumal: SPD stimmte gegen Fusion von Ulzburg und Henstedt | Henstedt-Ulzburger
Hovorka

Ulzburger Nachrichten von anno dazumal: SPD stimmte gegen Fusion von Ulzburg und Henstedt

xxx

50 Jahre alt – gebundene Zeitungsjahrgänge der Ulzburger Nachrichten von anno dazumal

Gefunden! Die HU-Nachrichten haben den sagenhaften Nachrichtenschatz gestern in den Händen gehalten. Gemeindearchivar Volkmar Zelck hatte am Nachmittag die Ulzburger Nachrichten von anno dazumal aus dem Rathausarchiv geholt. In sechs Bänden werden die Jahrgänge der Zeitung aus den 60’Jahren dort für die Ewigkeit aufbewahrt.

Wer den Nachrichtenschatz in die Hand nimmt, taucht ein in eine längst vergangene Zeit. Die HU-Nachrichten blätterten gestern eine Dreiviertelstunde in den Bänden, blieben dann bei einem Bericht von vor ziemlich genau 50 Jahren hängen – der Fusion von Ulzburg und Henstedt zur Großgemeinde.

Die war alles andere als ein Selbstläufer: Die SPD stimmte damals dagegen. Die Sozialdemokraten waren zwar grundsätzlich für einen Zusammenschluss, hatten aber Probleme mit dem ausgehandelten Vertrag. Darin stand nämlich, dass der Ulzburger Bürgermeister Heinz Glück im Anschluss auch gleich nahtlos Bürgermeister der Großgemeinde werden sollte – das fanden die Genossen undemokratisch, sagten nein. Die SPD hatte aber auch damals schon eine Minderheitenrolle, wurde überstimmt.

Der Nachrichtenschatz ist übrigens noch ein bisschen älter als gedacht und hieß zunächst gar nicht ‚Ulzburger Nachrichten‘. Die Zeitung startete 1961 mit dem Titel „das Blatt ohne Namen‘. Leser wurden dann an der Namensfindung beteiligt, durften über den Zeitungskopf abstimmen.

cm

17. Mai 2018

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kindergarten-Kinder begeistern im Alstergymnasium

Kindergarten-Kinder begeistern im Alstergymnasium

25. März 2019

Mit der Nacht beginnt das Reich der Fantasie. Die Grenzen fallen, alles wird möglich. Auch für die 3[...]

Immobilienwunder im Beckersbergring - Reihenhäuser plötzlich toller Wohntraum im Grünen

Immobilienwunder im Beckersbergring - Reihenhäuser plötzlich toller Wohntraum im Grünen

25. März 2019

Gestern pfui, heute hui. Im Beckersbergring ist ein erstaunliches Immobilienwunder zu besichtigen. Q[...]

Kai Schmidt löst Mirja Kahle ab - Wechsel an der Spitze des Freundeskreises Waterlooville

Kai Schmidt löst Mirja Kahle ab - Wechsel an der Spitze des Freundeskreises Waterlooville

23. März 2019

Mitteilung des Freundeskreises Waterlooville Staffelstabübergabe beim Freundeskreis Waterlooville[...]

HipHop für Jugendliche

HipHop für Jugendliche

22. März 2019

In den Frühjahrsferien bietet die VHS Henstedt-Ulzburg vom 08.04. – 11.04.19 von 10:00 – 11:30 Uhr e[...]

Anwohner klärt im Ratssaal über das Ziel von 30'er Zonen auf - in zehn Tagen könnten Beschlüsse für Usedomer Straße fallen

Anwohner klärt im Ratssaal über das Ziel von 30'er Zonen auf - in zehn Tagen könnten Beschlüsse für Usedomer Straße fallen

22. März 2019

Erneut Bewegung beim Brennpunkt Usedomer Straße. Nach der CDU hat jetzt auch die WHU einen Antrag ei[...]